HERRENKNECHT FORMWORK TECHNOLOGY GMBH

Korrosionsbeständige Tübbinge für Kanäle

An Betonauskleidungen im Tunnelbau mittels Tübbingen werden immer höhere Anforderungen gestellt. Daher wurden in der Vergangenheit konventionelle korrosionsresistente Inliner (Materialien) zum Schutz der Betonoberfläche entwickelt, welche seither vermehrt eingesetzt werden. Diese weisen jedoch deutliche Nachteile auf. Der angestrebte Tunnelausbau inkl. integrierter Schutzschicht ist mittels konventionellen Systemen nicht in einem Arbeitsgang zu realisieren.

Um den oben genannten Anforderungen gerecht zu werden, wurde das System Combisegments entwickelt mit den Zielen, die Dauerhaftigkeit des Tunnelbauwerkes zu erhöhen bei gleichzeitiger Reduzierung der erforderlichen Arbeitsschritte. Combisegments bezeichnet einen Tübbing, welcher produktionsseitig bereits mit einen gerahmten Schutzinliner aus Telene-pDCPD inklusive eines Dichtrahmens zur Erreichung der Wasserdichtheit ausgestattet ist. Der Inliner muss lediglich in die Schalung eingelegt werden bevor mit dem herkömmlichen Tübbingproduktionsprozess fortgefah-
ren werden kann. Fertig betoniert und ausgehärtet entstehen somit korrosions- und abrasionsresistente sowie hydraulisch optimierte Combisegmente, welche ohne weitere Arbeitsschritte direkt im Tunnel verbaut werden können. Dabei entfallen auch die Schweiß- und Kontrollarbeiten an allen Radial-und Längsfugen nach dem Tunnelvortrieb.

HalleA5, Nr. 213/312

(DWA Gemeinschaftsstand)

www.herrenknecht-formwork.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-12

Kanalsanierung der Extraklasse in Frankfurt (Oder)

HD-Reinigung des Zuckerbergstollens II in Stuttgart

Die Kanalisation der Stadt Frankfurt (Oder) wird kontinuierlich durch den Betreiber FWA (Frankfurter Wasser- und Abwassergesellschaft mbH) inspiziert und überprüft sowie bei schadhaften Abschnitten...

mehr
Ausgabe 2016-07

Neuer Straßenablauf RainSpot

Auf nahezu jeder Straße, jedem Parkplatz oder anderen versiegelten Flächen sind Straßenabläufe im Einsatz, die für ein kontrolliertes Abfließen des anfallenden Regenwassers sorgen. Doch durch...

mehr
Ausgabe 2021-05

Besondere Anforderungen

Glasfaserbewehrung vermeidet magnetische Störungen
Das neue Zentrum f?r Angewandte Quantentechnologie ZAQuant der Universit?t Stuttgart.

Ab 2021 werden in dem rund 8.500 Quadratmeter großen Gebäude am Allmandring auf dem Campus Vaihingen der Universität Stuttgart 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Forschungsansatz verfolgen,...

mehr
Ausgabe 2017-08-09

Hochbau auf den Kopf gestellt

„Garchosibirsk“: Dieser Spitzname sagt viel über das Forschungsgelände Garching im Münchner Norden aus. Hier wird viel geforscht, aber wenig gelebt. Das ändert sich nun mit der Neuen Mitte...

mehr
Ausgabe 2012-10

Baustellenschutz mit System

Neben der eigentlichen Bautätigkeit gibt es rund um den Bau eine Vielzahl an Aufgaben zu lösen. Es steigen nicht nur die Anforderungen an die Arbeitssicherheit von Mitarbeitern, den Lärm- und...

mehr