Kemroc erweitert Standort Hämbach

www.kemroc.de

Auf der Grundlage seines weltweiten Erfolgs stehen beim Hersteller Kemroc die Zeichen deutlich sichtbar auf Expansion.  Am Firmensitz in Hämbach entstand im vergangenen Jahr eine neue Lagerhalle mit 1.100 Quadratmetern Grundfläche. In diesem Jahr entsteht eine neue, 500 Quadratmeter große Montagehalle für die Fertigung der KSI-Injektionsmaschinen. Schon jetzt denkt Firmengründer Klaus Ertmer darüber nach, im Jahr 2022 die Räumlichkeiten um weitere Produktions-, Lager- und Büroflächen zu erweitern.

Notwendig werden diese räumlichen Erweiterungen nicht zuletzt durch den beträchtlichen Zuwachs an Beschäftigten. Der Hersteller hat sich in den vergangenen Jahren zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor und Arbeitgeber in der Region rund um Hämbach, einem Ortsteil von Bad Salzungen, entwickelt. Neben dem Geschäftsführer arbeiten derzeit 45 Personen bei Kemroc, davon fünf in der Konstruktion, fünfzehn in der Fertigung, elf in Vertrieb und Marketing, zehn in der Verwaltung und vier im Service.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-12

Erket heißt jetzt Kemroc

www.kemroc.de Mit seinem neuen Firmennamen Kemroc schärft das bisher unter dem Namen Erket firmierende Unternehmen aus Hämbach (Thüringen) erneut sein Markenprofil. Nachdem der Hersteller bereits...

mehr
Ausgabe 2018-01

Kemroc präsentiert sich bei wichtigen Branchenereignissen

www.kemroc.de Einen hohen Bekanntheitsgrad verzeichnet Kemroc bereits rund ein Jahr nach Einführung seiner neuen Marke und wenige Monate nach der Umfirmierung des Unternehmens aus Hämbach...

mehr
Ausgabe 2018-06

Kemroc: Innovative und bewährte Anbaufräsen

Mit einem breiten Ausschnitt aus seinem Produktprogramm seiner innovativen und bewährten Spezialfräsen präsentiert sich die Firma Kemroc erstmals bei der Galabau in Nürnberg. Der Hersteller von...

mehr

Kemroc kommt nach St. Pölten

Mawev-Show 2018

Kemroc tritt unter seinem neuen Namen zum ersten Mal auf der Mawev-Show auf und zeigt während der Messetage vom 14. bis 17. März 2018 auf dem Stand B54 im Freigelände eine Auswahl seiner...

mehr
Ausgabe 2015-07

Doosan: Sponsoring der British Open verlängert

Auf 8,5 Mio. Pfund bewertet das Marktforschungsunternehmen Repucom den Wert, den Doosan jährlich durch die Werbepräsenz bei den British Open im Rahmen von weltweiten Fernsehübertragungen erzielt....

mehr