Karlsruher Jubiläumspavillon KA300

Zum 300. Stadtgeburtstag Karlsruhes erdachten sich die Stadtväter ein buntes Sommerfest. In dessen Mittelpunkt stand ein fliegender Bau mit skulpturaler Anmutung, den man im denkmalgeschützten Schlosspark errichtete. Sowohl die seitlichen Raumabschlüsse als auch die Dachabdichtung wurden zum Witterungsschutz aus PVC-Folien erstellt. Während die Membranen der „Fassaden“ aus textilverstärkten, teilweise transluzenten und zu bewegende Planen bestehen, kamen auf allen horizontalen Dachflächen bewährte Rhenofol-Kunststoffdachbahn der Mannheimer FDT FlachdachTechnologie zum Einsatz. Das temporäre...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-05

Neuer Stadtbahntunnel für Karlsruhe

TM Ausbau realisiert Innenausbau von fünf U-Bahn-Stationen
Eine Stra?enbahn f?hrt in die neue Haltestelle Marktplatz (Kaiserstra?e) ein.

Der Bauherr der sogenannten städtischen Kombilösung zur Weiterentwicklung des Karlsruher Modells ist die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG), die das Projekt nach Fertigstellung an...

mehr
Ausgabe 2023-06-07

Kiloutou stärkt Niederlassungsnetz in der Region Karlsruhe

www.kiloutou.de Mit der Etablierung der Niederlassung Karlsruhe in neuen, größeren und modernen Räumen stärkt der Gerätevermieter Kiloutou sein Leistungsangebot in Baden-Württemberg. Die...

mehr
Ausgabe 2022-04

Technik zum Anfassen in Karlsruhe

Neue Demoformate und Trendthemen sollen nach der Pandemiepause begeistern

Anfang Mai bietet das Messeduo eine breite Themenkombination komprimiert an einem Ort. Karlsruhe erwartet rund 185 Hersteller und Händler von Anlagen für alle Stufen der Behandlung, Verwertung und...

mehr
Ausgabe 2016-02

Neuer Veranstaltungsort für recycling aktiv und TiefbauLive

Die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK) und der Veranstalter des Messe-Doppels recycling aktiv und TiefbauLive, die Geoplan GmbH aus Iffezheim, haben sich auf einen zukünftigen, neuen...

mehr