Hydraulikhämmer mit Wasserbedüsung

www.epiroc.de

Epirocs Premium-Hydraulikhämmer der SB-Serie ab dem Modell SB 152 sind branchenweit die einzigen Hämmer, die standardmäßig über eine integrierte Wasserbedüsung verfügen. Mit der integrierten Wasserbedüsung können Maschinenführer Wasser direkt auf Arbeitsbereich des Hammers sprühen und so die Menge des freigesetzten Staubs niedrig halten. Dies trägt zu einer gesünderen Arbeitsumgebung bei, verbessert die Sicht und verhindert, dass Staub in die Werkzeugbuchsen eindringt. SB Hämmer sind zudem so konstruiert, dass sie Bediener und Ausrüstung durch die Reduzierung von Lärm und Vibrationen schützen.

Die für Trägergeräte von 0,7 bis 24 Tonnen konzipierten Hämmer der SB-Serie eignen sich für ein breites Anwendungsspektrum einschließlich Abbruch und Sanierung, Bauprojekte und das Eintreiben von Pfählen. Das Sortiment umfasst Modelle, die an jedem Mikro- und Minibagger, Tieflöffel- und Kompaktlader oder Abbruchroboter betrieben werden können. Das Dienstgewicht reicht von 55 kg beim SB 52, dem kleinsten Hammer der SB-Serie, bis zu 1.060 kg beim SB 1102. Das SB Solid-Body-Konzept nutzt eine patentierte interne Bauweise, die Schlagwerk und Führungssystem in einem Block vereint. Damit entfallen die Schwachstellen herkömmlicher Hämmer: Dämpfungs- und Führungselemente, Spannschrauben, Verbindungsstellen von Gehäuseteilen und Gewindebolzen. Die Epiroc Energy-Recovery-Technologie absorbiert Rückstoßenergie und steigert die Gesamtleistung. Das Ergebnis ist eine höhere Schlagzahl bei gleicher hydraulischer Eingangsleistung und geringeren Vibrationen. Die schlanke, kompakte Bauweise der SB-Hämmer erleichtert die Handhabung und verbessert die Sicht des Bedieners. SB-Hämmer verfügen über ein integriertes Druckentlastungsventil zum Schutz vor Überlastung, Auto Start, einen Lufteinlass für Unterwasseranwendungen, einen Ölablassstopfen, Staubabstreifer, eine schwimmende Werkzeugbuchse und doppelte Werkzeug-Halteriegel für bessere Unterstützung. Epiroc Conti Lube II oder Conti Lube II Micro sind für Hydraulikhämmer der SB-Serie optional erhältlich.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-08

Epiroc: Bio-Meißelpaste für Hydraulikhämmer

www.epiroc.de Die zum Schmieren der Verschleißbuchsen von Hydraulikhämmern verwendete neue Bio-Meißelpaste von Epiroc hilft, den Verschleiß der Buchsen zu reduzieren und die Lebensdauer des...

mehr
Ausgabe 2020-05

HB 4100 Hämmer für Infrastrukturprojekt in Gran Canaria

Ausbau von acht Kilometer Schnellstraße

Der neue Streckenabschnitt, der die bisherige Nebenstraße GC-200 ersetzt, umfasst acht Tunnel, zwei Viadukte und drei Kreuzungen. Allein die Tunnel erstrecken sich über 5,5 Kilometer. Der...

mehr
Ausgabe 2018-08

Epiroc: Solid Body Hydraulikhämmer

www.epiroc.de Das SB Solid Body-Konzept hat Atlas Copco 1993 erstmals vorgestellt. Es nutzt eine patentierte interne Bauweise, die Schlagwerk und Führungssystem in einem Block vereint. Sie eliminiert...

mehr
Ausgabe 2019-05

Cat: Hydraulikhämmer der Serie GC S

Höhere Effizienz, niedrigere Kosten

Alle vier Typen sollen durch optimales Leistungsgewicht und unkomplizierte Bauweise beeindrucken – Eigenschaften, die im praktischen Einsatz für hohe Zuverlässigkeit, große Vielseitigkeit, leichte...

mehr
Ausgabe 2009-04

Klein aber oho

Neuer leichter Hydraulikhammer

Atlas Copco fügt seiner Reihe leichter maschinengeführter Hydraulikhämmer den neuen SB 452 hinzu, der für Träger- geräte bis zu 13 Tonnen gewicht konzipiert ist. Der SB 452 erweitert die neue...

mehr