Hochwertiges Betonfertigteil macht Straßenbankette stabil

Problem Schwerlastverkehr

Um mehr als 50 Prozent hat die Verkehrsdichte auf Straßen und Autobahnen in Deutschland seit 1995 zugenommen. Vor allem der rasant steigende Schwerlastverkehr verursacht Fahrbahnschäden in Millionenhöhe. In immer kürzeren Abständen sind Sanierungs- und Neubaumaßnahmen notwendig.

Eine besonders empfindliche Zone sind die Bankette an den Rändern von Landstraßen. Dort liegt die Schadensrate stellenweise extrem hoch. Mit herkömmlicher Sanierung – wie etwa der Befestigung mit Schotter oder Betongittersteinen – lasse sich das Problem in den meisten Fällen nicht mehr lösen, heißt es bei der...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-08

Neue Bankett-Verbundplatte

Um diesem Problem vorzubeugen hat die F.C. Nüdling Betonelemente GmbH + Co. KG, Fulda, die Bankett-Verbundplatte entwickelt. Die aus Beton bestehende Bankettplatte ermöglicht die Befahrbarkeit der...

mehr
Ausgabe 2017-10

Eine dauerhafte Lösung für den Fahrbahnrand

Wallstop power-Bankett

Durch Bankettbefestigungen lassen sich viele Pro­blemstellungen im Zusammenhang mit den erhöhten Sicherheitsanforderungen der ASR 5.2 lösen. Der Grund: Nach der Bankettbefestigung können...

mehr
Ausgabe 2013-04

Gas geben – aber sicher!

In den letzten Jahren haben sich die Belastungen auf unseren Straßen erheblich erhöht. Die Verkehrsdichte sowie der Schwerlastverkehr nehmen stetig zu. Neue Autobahnprojekte sind schwer...

mehr
Ausgabe 2020-11-12

Straßenränder richtig sichern

Lefix-Bankettplatte von BG-Graspointner

Ohne Straßenbankette geht es nicht, aber der dauerhafte Unterhalt ist alles andere als günstig. Da wäre der regelmäßige Pflanzenschnitt, um die Sicht zu gewährleisten und Stauwasser zu...

mehr
Ausgabe 2016-02

Sichere Seiten

Begegnen sich zwei Fahrzeuge auf einer schmalen Straße, kann es zu riskanten Ausweichmanövern kommen. Einer der Fahrer ist dann genötigt, das Bankett zu befahren. „Allerdings sind diese...

mehr