D&S: Neue Geschäftsführung

www.dus-bau.de

Markus Brechwald, der bereits in den Jahren 1999 bis 2006 und 2011 bis 2015 Mitglied der Geschäftsführung der Diringer & Scheidel Rohrsanierung GmbH & Co. KG war, ist mit sofortiger Wirkung erneut zum Geschäftsführer des Unternehmens neben Tobias Volckmann bestellt worden. Er übernimmt die Geschäfte von Dipl.-Ing. (FH) Stefan Schikora, der aus dem Unternehmen ausgeschieden ist.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-04

Markus Brechwald zurück an Bord

Neues Führungsduo

Die Diringer & Scheidel Rohrsanierung GmbH & Co. KG hat ein neues Mitglied in der Geschäftsführung. Nach fünfjähriger Tätigkeit bei der RS Technik AG kehrt Markus Brechwald zurück in das...

mehr

Markus Brechwald übernimmt die Geschäftsführung

Personeller Wechsel bei der D&S Rohrsanierung

Markus Brechwald übernimmt die Geschäfte von Dipl.-Ing. (FH) Stefan Schikora, der aus dem Unternehmen ausgeschieden ist. In seiner Funktion bei der D&S Rohrsanierung will Brechwald das...

mehr

D&S Rohrsanierung und Vertiliner kooperieren

Maßgeschneiderte Qualität für die Schachtsanierung

Einzelkomponenten des Liners werden von der Relineeurope AG geliefert und bei Vertiliner nach dem von Inhaber Dipl.-Ing. (FH) Peter Eschenbrenner entwickelten Verfahren individuell auf alle...

mehr

Viele fundierte Fachgespräche

Erfolgreicher Auftritt der D&S Rohrsanierung beim 32. Oldenburger Rohrleitungsforum

Und das mit Erfolg: „Wir haben sehr viele, fachlich fundierte Gespräche mit Mitarbeitern von Versorgungs- und Entsorgungsbetrieben geführt. Das Interesse an modernen, sicheren und zugleich...

mehr
Ausgabe 2013-06

D&S Rohrsanierung, Pipe-Robo-Tec und Gfenntech unter einem Dach

Mit der Gründung der Pipe-Robo-Tec GmbH & Co. KG und der Übernahme der schweizerischen Gfenntech AG hat die Diringer & Scheidel Unternehmensgruppe den Geschäftsbereich Kanalsanierung weiter...

mehr