DWA-Regenwassertage: Praxisnah und projektbezogen

Die Ableitung, Behandlung und Bewirtschaftung von Niederschlagswasser sind die zentralen Themen, mit denen sich die 13. Regenwassertage der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) befassen. Die Tagung der Entwässerungsexperten, die am 1. und 2. Juli 2014 in Dresden stattfindet, vermittelt einen Überblick über den üblichen Umgang mit Regenwasser und beleuchtet die neuesten technischen Entwicklungen.

www.dwa.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-04

15 Jahre DWA-Regenwassertage

Am 5. und 6. Juli 2016 treffen sich Entwässerungsexperten zu den 15. DWA-Regenwassertagen in Darmstadt, um die neuesten Entwicklungen im Umgang mit Regenwasser zu beleuchten. Im Fokus der...

mehr

11. DWA-Regenwassertage in Berlin

Die Entwicklungen und der derzeitige Stand im Umgang mit Regenwasser sind die zentralen Themen der elften Regenwassertage, zu denen die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall...

mehr

Erfahrungen bei der Entwicklung und Prüfung eines Rinnenfilters

Claus Huwe – Referent bei den 12. DWA Regenwassertagen in Freiburg

Hier fanden sich Fachleute zum Erfahrungsaustausch zusammen und gaben einen Überblick über aktuelle Entwicklungen und den derzeitigen Stand der Niederschlagsbehandlung. Der Umgang mit Regenwasser...

mehr

DWA- Umfrage: Geodaten in der Wasserwirtschaft

Geoinformationen sind aus der Wasserwirtschaft nicht mehr wegzudenken. Allerdings fehlt es an allgemeingültigen Kriterien und Regeln für den Austausch von Geoinformationen zwischen Datenproduzenten...

mehr

„Innovationsforum Wasserwirtschaft“ fördert Transfer zwischen Wissenschaft und betrieblicher Praxis

Unter dem Motto „Aus der Forschung in die Praxis“ diskutieren beim „Innovationsforum Wasserwirtschaft“ am 26. und 27. November 2013 in Bad Honnef Fachleute aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung...

mehr