Akkutechnologie bei Hilti

www.hilti.de

Vor etwa neun Jahren löste die Lithium-Ionen die Nickel-Cadmium Technologie ab und hat sich seither erfolgreich am Markt etabliert. Es wird auch mittelfristig bei diesem System bleiben. Langfristig sieht die Forschung große Potentiale in der Lithium-Schwefel Technologie. Diese steckt jedoch noch in den Kinderschuhen, mit einer Kommerzialisierung ist nicht vor 2025 zu rechnen.

Leistung und Reichweite sind beim Thema Akku von zentraler Bedeutung. Technisch betrachtet unterscheidet man hinsichtlich der Leistung zwischen der spezifischen Leistungsfähigkeit [W/kg] und der Energiedichte (Reichweite) [Wh/kg]. Die Leistungsdichte von Lithium-Ionen Zellen für Power Tools liegt aktuell bei ca. 1000 W/kg. Die Energiedichte hat sich rückblickend in den letzten 10 Jahren von 100 Wh/kg auf nun 200 Wh/kg verdoppelt.

Hilti Cordless Power Care (CPC) steht für Zuverlässigkeit, Sicherheit sowie robuste Konstruktion und ist der Grund für die hohe Lebensdauer der Akkus. Die CPC Technologie definiert das Zusammenspiel zwischen Akku, Elektrowerkzeug, Ladegerät und Diagnosegerät elektrisch wie mechanisch. Dabei werden die einzelnen Zellen im Akku in jedem Betriebszustand überwacht. Indem die Elektronik kontinuierlich die Spannungslage der Zellen misst, ist es unter anderem möglich, den Ladezustand der Batterie beim Laden und Entladen zu ermitteln und anzuzeigen.

Bevor die Zellen einen kritischen Zustand (thermisch oder elektrisch) erreichen, wird die Ladung oder Entladung automatisch beendet. Um die maximale Lebensdauer bei höchster Leistungsfähigkeit der Zellen zu erreichen, stellt CPC eine möglichst „sanfte Behandlung“ der Zellen in jedem Betriebszustand sicher. Dabei werden Lade- und Entladeströme an die Leistungsfähigkeit der Zellen angepasst.

Das Hilti Akku-Portfolio umfasst Geräte in vier verschiedenen Voltagen (12, 14, 22 und 36 Volt). Das Produktangebot reicht von Schraubern über Bohr- und Kombihämmer, Sägen, Winkelschleifer, Auspress- und Befestigungsgeräten bis zum Staubsauger

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-09

Akku-Technologie im Baukastensystem

Stihl erweitert Akku-Sortiment

Im Herbst 2010 startet die Stihl Akku-Offensive: Nach dem Einstieg in die Lithium-Ionen-Technologie im Frühjahr 2009 wird es neben den bewährten Akku-Heckenscheren künftig auch Motorsäge,...

mehr
Ausgabe 2019-12

Akkutechnologie

Erweiterung um über 40 neue Produkte
K?rcher stellt sein neues, ?ber 40 Ger?te umfassendes ?K?rcher Battery Universe? vor.

Von der Garten- und Grünpflege bis zur Baustellenreinigung, von der Heckenschere bis zum Nass-/Trockensauger – für Gartenliebhaber und professionelle Anwender. „Mit dem Kärcher Battery Universe...

mehr