22. Schüßler-Preis in Aachen verliehen

Am 2. September 2016 fand in Aachen zum 22. Mal die Verleihung des Schüßler-Preises statt. Der Preis, ein mit 5000 Euro dotiertes Stipendium für einen Auslandsstudienaufenthalt, wird jährlich vom Ingenieurunternehmen Schüßler-Plan in Kooperation mit der RWTH Aachen ausgelobt. Der soll angehende Bau- und Wirtschaftsingenieure in ihrer Persönlichkeitsentwicklung fördern. In diesem Jahr überzeugten Nicolas Pauen (23) und Matthias Rüthers (25), beide Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens, Fachrichtung Bauingenieurwesen der RWTH Aachen, die Kommission durch ihre herausragenden Studienleistungen sowie ihr gesellschaftliches Engagement.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-12

50 Jahre Ingenieurbüro Schüßler-Plan

„Vom kleinen Familienbüro zu einem großen und weltweit anerkannten Ingenieurbüro“ fasste Dipl.-Ing. Norbert Schüßler, Geschäftsführender Gesellschafter und Sohn des Firmengründers, die...

mehr
Ausgabe 2016-08

Bernhard-Remmers-Preis: Erstmals zwei Sieger

Am 10. November 2016 findet die neunte Verleihung des renommierten Bernhard-Remmers-Preises statt. Die alle zwei Jahre im Rahmen der in Leipzig stattfindenden Messe „Denkmal“ vergebene Auszeichnung...

mehr
Ausgabe 2017-04

Bauindustriepreis 2016

www.bauindustrie-nord.de Unter großer Beachtung von Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung hat der Bauindustrieverband Niedersachsen-Bremen am 15. März 2017 in Hannover den Preis der...

mehr
Ausgabe 2010-06

EuroTest-Preis 2010

Verleihung auf der bauma 2010

Auf der bauma in München, der weltweit größten Baumaschinenmesse, wurde die Gridflex Alu-Trägerrost-Deckenschalung von Peri mit dem EuroTest-Preis ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen...

mehr
Ausgabe 2017-03

Deutschlands beste Ziegelbauten prämiert

www.deutscher-ziegelpreis.de Am 3. Februar fand die Verleihung des Deutschen Ziegelpreises im Technischen Rathaus in München statt. Das Ziegel Zentrum Süd e.V. (ZZS) schrieb bundesweit den Deutschen...

mehr