ENEV 2014 und MEHRGESCHOSSBAU

Xella Deutschland mit zwei neuen Broschüren

Alles zur neuen EnEV 2014: Die eine neue Broschüre informiert Bauherren, Planern und Bauausführenden, wie sie mit Ytong, Silka und Multipor die neuen Anforderungen einfach und problemlos erfüllen und sogar übertreffen. Die zweite Broschüre unterstützt Architekten und Planer bei der Konzeption von mehrgeschossigen Wohngebäuden mit Ytong Porenbeton.

EnEV 2014

Am 1. Mai 2014 tritt die neue Energieeinsparverordnung in Kraft. Sie wird in zwei Stufen für eine noch bessere energetische Qualität und eine noch effizientere Energienutzung beim Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden sorgen und den CO2-Ausstoß weiter reduzieren. Bei Bauherren, Planer und Bauausführenden aber sorgen die verschärften Anforderungen für Unsicherheiten. Was ändert sich im Detail?

In der Broschüre ‚Die EnEV 2014 – Anforderungen, Änderungen Ausblick’ sind die wichtigsten Änderungen zusammengefasst. Bauherren, Planer und Bauausführende erhalten Antworten auf alle Fragen, die die veränderte Verordnung aufwirft. Neben den Zielen der EnEV 2014 werden die Neuerungen bei der Erstellung von Energieausweisen inklusive Berechnungs- und Optimierungshinweise vorgestellt. Gleichzeitig informiert die Broschüre über energiesparende Wandaufbauten mit Ytong, Silka und Multipor, mit denen die Anforderungen planerisch einfach erfüllt und sogar übertroffen werden können.

Bauherren erhalten einen Überblick über Förderangebote der KfW-Bank für Neubauvorhaben. In den entsprechenden Kapiteln werden Informationen zu den Randbedingungen und deren Anwendung bei Neubau und EnEV-gerechter Modernisierung gegeben. Ein eigenes Kapitel ist Nichtwohngebäuden gewidmet. Anschauliche Grafiken und übersichtliche Tabellen bieten einen schnellen Überblick über eine Vielzahl von passenden Lösungen für unterschiedliche Anforderungen. Praxistipps, detaillierte Planungshinweise und Links zu vielen wichtigen Themen ergänzen das Kompendium.

 

Mehrgeschossbau

Zur Unterstützung von Architekten und Planern hat Xella Deutschland jetzt die neue Broschüre ‚Monolithisches Bauen – Mehrgeschossbau mit Ytong Porenbeton’ herausgegeben. Auf 36 Seiten werden darin bewährte und innovative Lösungen für den mehrgeschossigen Wohnungsbau gezeigt, die effizient mit dem mineralischen Baustoffen Ytong Porenbeton realisiert werden können. Vorgestellt werden dabei Konzepte, die sowohl heutige als auch zukünftige Anforderungen und Normen erfüllen und dabei wert- und nachhaltig sind. Im Mittelpunkt stehen neben bauphysikalischen Fragestellungen und Empfehlungen zur energetischen Optimierung der Gebäudehülle besonders Angaben zu Statik und Bemessung.

Breiten Raum nehmen daneben Informationen zum sommerlichen Wärme- bzw. Hitzeschutz und zum Schallschutz ein. Ein eigenes Kapitel ist dem baulichen Brandschutz gewidmet. Anschauliche Grafiken und übersichtliche Tabellen bieten alle relevanten technischen Details im schnellen Überblick. Detaillierte Planungshinweise und weiterführende Links zu vielen wichtigen Themen ergänzen das Kompendium.

 

Broschüren anfordern

Beide neuen Broschüre sind sofort verfügbar und stehen unter www.ytong-silka.de zum Download bereit oder können bei der Xella Kundeninformation unter der Telefonnummer 0800/5 23 56 65 (freecall) angefordert werden.

x

Thematisch passende Artikel:

Mobile Version der Website von Ytong Silka

Der schnelle Zugriff von unterwegs bietet übersichtlich und kompakt alle Informationen zu den Baustoffen Ytong Porenbeton, Silka Kalksandstein und Multipor. So lassen sich etwa von unterwegs...

mehr

Ytong Silka Herbstforum: Mehr aus der EnEV herausholen

Unter dem Motto ‚Die EnEV in 2011 konstruktiver nutzen: besser planen, mehr sparen’ bietet Ytong Silka auch in diesem Herbst wieder ein intensives Schulungsprogramm mit umfassenden...

mehr
Ausgabe 2010-05

Spitzenleistung für monolithisches Mauerwerk

Neuer Planstein Ytong PP 2-0,35

Xella ist weltweit einziger Anbieter des tragenden, massiven und normengeregelten Mauersteins Ytong PP 2-0,35, einem Porenbeton-Planstein der Steinfestigkeitsklasse 2 in Kombination mit einem...

mehr

Jede Menge Tipps aus der Praxis für die Praxis

Bei den Baupraktikertagen stehen praktische Vorführungen im Vordergrund. Vorführmeister demonstrieren, wie wirtschaftliches weißes Mauerwerk dauerhaft schadensfrei erstellt wird. Alle Teilnehmer...

mehr

Ytong Silka Herbstforum - EnEV 2009 für die Praxis: anhören, mitnehmen, umsetzen

Die neue Energieeinsparverordnung EnEV 2009 ist verabschiedet und tritt am 1. Oktober 2009 in Kraft. Die Xella Deutschland GmbH gibt mit dem Ytong Silka Herbstforum 2009 den Startschuss zu einem...

mehr