„Wir sind die Netzwerker im Tiefbau“

InfoBau-Münster – der Informatons- und Serveicdienst für die Bauwirtschaft – recherchirt und publiziert den kompletten Ausschreibungsprozess im Tief-, Straßen-, Ingenieur-, Brücken-, Wasser- und GaLaBau. „An uns kommt man nicht vorbei, wenn man erfolgreich im Tiefbau tätig sein möchte“, so Dirk Siemers, Geschäftsführer von InfoBau-Münster.

Die Nr. 1 unter den Tiefbau-
Informationsdiensten

Das Unternehmen ist der einzige Informationsdienst in Deutschland, der alle Informationen von der Planung bis zur Vergabe eigenständig recherchiert und seinen Kunden zur Verfügung stellt.

Die Abbildung des kompletten Ausschreibungsverfahrens beginnt mit der Veröffentlichung der geplanten Bauvorhaben. Jährlich werden ca. 10 000 geplante Bauvorhaben der öffentlichen Hand sowie über 20 000 Planungsmeldungen aus dem privaten und gewerblichen Bereich publiziert.
Im Anschluss werden die Ausschreibungsankündigungen veröffentlicht, gefolgt von der zeitnahen Publikation von Submissionsergebnissen. Abgeschlossen wird der Prozess mit Bekanntgabe der Vergabemeldungen.

Mehr als 130 000 Informationen jährlich

InfoBau-Münster ist sowohl qualitativ als auch quantitativ der Top-Informationsdienstleister der Branche. Mit jeweils rund 35 000 Veröffentlichungen jährlich bilden Ausschreibungsankündigungen und Submissionsergebnisse den Großteil der von InfoBau-Münster recherchierten Informationen. Ca. 30 000 Vergabemeldungen runden das Informationspaket ab.
Ergänzend stellt das Unternehmen seinen Kunden ein umfangreiches Portfolio im Bereich von Rankings, Statistiken und Materialauswertungen im Tiefbau zur Verfügung. „Wir sind die Netzwerker im Tiefbau, die Kontaktbörse schlechthin. Durch uns lernen Hersteller, Händler und ausführende Unternehmen Ihre idealen Geschäftspartner kennen“, so Dirk Siemers.

„Wir offerieren die idealen
Geschäftspartner“

InfoBau-Münster beginnt bereits in der Planungsphase mit der Recherche von Bauvorhaben, die erst Monate später zur Ausschreibung kommen. Dies geschieht bereits äußerst präzise, d.h. mit genauer Nennung von verantwortlichen Ansprechpartnern bei Bauherren und Ingenieurbüros sowie detailierter Auflistung der zu erwartenden Produkte und Baustoffmengen. Dieses Tool ist einzigartig und ermöglicht den Produktherstellern bereits im Vorfeld der Ausschreibung Einfluss zu nehmen auf die Erstellung der Leistungsverzeichnisse.

Nachfolgend publiziert der Informationsdienstleister aus Münster die Ausschreibungsankündigungen, die in Ihrer Vollständigkeit beispielhaft sind. „Dies ist ein wichtiges Kriterium für unsere Kunden, die InfoBau in dem Bewusstsein nutzen können, in vollem Umfang informiert zu sein“ erläutert Dietmar Sundorf, Leiter der Redaktion bei InfoBau-Münster.

„Die Stärke der InfoBau-Münster wird spätestens bei der Recherche der Submissionsergebnisse deutlich. Zu annähernd allen Ausschreibungsankündigungen gelingt es uns, ein entsprechendes Submissionsergebnis zu recherchieren. In der großen Mehrheit der Objekte, gelingt uns dies innerhalb der ersten Stunden nach der Angebotseröffnung“, so Dietmar Sundorf weiter. Die Ergebnisse sind der zentrale Dreh- und Angelpunkt für alle Hersteller, Zulieferer und Subunternehmer, um frühzeitig Kontakt zu den aussichtsreichen Bietern aufzunehmen. Naturgemäß sind die Ergebnisse besonders spannend für diejenigen Anbieter, die nicht selbst bei der Submission vor Ort gewesen sind.
Ebenso ermöglichen die Submissionsergebnisse allen Kunden einen hervorragenden Marktüberblick und bilden oftmals eine Grundlage zukünftiger Preiskalkulationen.

Von der Planung bis zur Vergabe, alles aus einer Hand

Die Vergabemeldungen schließlich runden das Bild ab. In der Regel erhält zwar der Submissionsgewinner auch den Auftrag, dennoch gibt es häufig Ausnahmen. Spätestens mit der Vergabemeldung ist die Ungewissheit bzgl. des späteren Vertragspartners beendet und der tatsächliche Auftragnehmer steht fest. Diese Recherche mussten bis vor kurzem die interessierten Unternehmen selbst leisten. Seit Beginn des Jahres hat die InfoBau-Münster diesen Service zusätzlich in ihr Leistungsprogramm integriert, damit die Bauunternehmen, Baustoff- und Baumaschinenhändler sowie Hersteller ständig auf dem neuesten Stand sind.

Doch wie ist es möglich, ca. 130 000 Informationen jährlich zu recherchieren? Mehr als 30 Kolleginnen und Kollegen sind bei InfoBau-Münster ausschließlich damit beschäftigt, die Verantwortlichen in der Tiefbau-Industrie immer wiederkehrend zu kontaktieren und die neuesten Informationen zusammenzutragen.

Regelmäßig Informationen von mehr als 20 000 Entscheidern

„Wir kontaktieren regelmäßig über
20 000 Informanten, das sind die Verantwortlichen bei Ämtern, Ingenieurbüros, Baufirmen und Auftraggebern aus dem privaten und gewerblichen Bereich“, erläutert Dirk Siemers die Vorgehensweise des Informationsdienstleisters. „Dieser persönliche, vertrauensvolle Kontakt ermöglicht es, eine sehr hohe Qualität und Quantität der Publikationen zu erreichen.“

Dieses hohe Maß an Professionalität hat dazu geführt, dass InfoBau-Münster über 3000 Kunden in Deutschland gewinnen konnte. Erst Anfang 2004 gegründet, hat das Unternehmen sehr schnell die Marktführerschaft erreichen können. 6 Jahre lang ist es gelungen, kontinuierlich im Umsatz und in der Kundenentwicklung zu wachsen. So kann es nicht überraschen, dass auch in 2010 die Zeichen auf Wachstum stehen. Um diese positive Entwicklung fortzuführen, ist es von großer Bedeutung, den Kunden immer neue Angebote und Inhalte zu offerieren. Neben den Vergabemeldungen werden dies im aktuellen Jahr die Möglichkeiten sein – auf vielfältige Art und Weise – Statistiken und Auswertungen über die Internet-Seiten des Informationsdienstleisters abzurufen. Dies können Rankings sein, z.B. welche Baufirmen in einem bestimmten Bereich wie oft und wie erfolgreich an Submissionen teilgenommen haben. Genauso ist es möglich, Materialauswertungen abzurufen, z.B. wie viel lfdm. Steinzeugrohr wurden in 2009 ausgeschrieben usw.

InfoExklusiv –
Informationen nach Maß

Diese neuen Tools ermöglichen allen Nutzern, genaue Analysen des Marktvolumens und der eigenen Anteile zu erstellen. Eine Möglichkeit, die nur InfoBau-Münster offeriert. Das höchste Level der Informationsgenerierung stellt das Produkt „InfoExklusiv“ dar. Hier werden Informationen recherchiert, die speziell auf die Bedürfnisse einzelner Kunden zugeschnitten sind.
Die Kunden erhalten Exklusivität. Zum Einen erhalten sie ein Alleinverwertungsrecht
dieser Informationen. Zum Anderen haben sie aber auch die Möglichkeit, die Fragebögen inhaltlich mit zu gestalten. InfoBau-Münster bringt in diesem Fall Auftraggeber und Projektanten einerseits sowie Produkthersteller andererseits direkt zusammen. Die Hersteller müssen sich nicht mehr selbst um Gesprächs- und Präsentationstermine bei Bauherren und Ingenieurbüros bemühen.

Möchten Sie das vielfältige Informationsangebot von InfoBau-Münster testen? Wir bieten Ihnen eine individuell auf Sie zugeschnittene zweiwöchige kostenlose Testphase unserer Dienstleistungen an.
Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

InfoBau Münster
Informations- und Servicedienst für die Bauwirtschaft
Weseler Straße 539
Tel. 0251 / 91 99 20, Fax 0251 / 91 99 222
E-Mail: , Internet: www.infobaumuenster.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-10

InfoBau-Münster: 2014 ein ganz besonderes Jahr

Der erfolgreichste Informations- und Servicedienst für den Tief-, Straßen-, Ingenieur-, Brücken-, GaLa- und Wasserbau feiert sein 10jähriges Firmenjubiläum! Die InfoBau-Münster blickt bald auf...

mehr

Top Infos zu Ausschreibungen

Materialauswertung Rohr/ Top 20 Objekte/ Top 50 Bieter 3. Quartal 2012

Nachfolgend können Sie eine Auswertung sehen, die die laufenden Meter ausgeschriebener Rohre berücksichtigt. Die Statistik unterscheidet die unterschiedlichen Materialien, die verwendet wurden, z.B....

mehr

Die 20 größten Kläranlagen-Baumaßnahmen 2019

Übersicht der Infobau Münster

Infobau Münster verfügt über Submissionsergebnisse und Vergabemeldungen zu allen öffentlichen und teilweise auch beschränkten Ausschreibungen. Sollten Sie an einem kostenlosen Test interessiert...

mehr

Die 50 Top-Bieter für Kläranlagen-Maßnahmen im zweiten Halbjahr 2019

Übersicht der Infobau Münster

Infobau Münster verfügt über Submissionsergebnisse und Vergabemeldungen zu allen öffentlichen und teilweise auch beschränkten Ausschreibungen. Sollten Sie an einem kostenlosen Test interessiert...

mehr