Welche App hat sich wirklich bewährt im Asphalteinbau?

www.baustellenapp.com

Fragt man in den Bau-Unternehmen und auf den Asphaltbaustellen wie der Materialzulauf und die Logistik geplant und terminiert wird, so wird zunehmend die durchgehende mobile Baustellensteuerung ‚Vegas‘ genannt. Vegas bietet dem Polier die durchgängige Prozessbetrachtung seiner Baustelle. Und das einfach und intuitiv. Schritt für Schritt kann er sich am Smartphone oder Tablet weiterführende Informationen ansehen. Im Vordergrund stehen dabei die wesentlichen Daten zu den LKW die im Zulauf zur Baustelle sind. Wieviel Tonnage geladen wurde und die Ankunft des LKW. Der Erfolg mit Vegas liegt in der Skalierbarkeit auf die vollständige Automatisierung der Datenerfassung und -dokumentation im Einbauprozess. Das Einbinden des Mischwerkes und die Integration der LKW-Daten bieten ungeahnte Möglichkeiten für das tatsächliche Realisieren der Industrie 4.0 im Straßenbau. Große Bauprojekte bieten sich mit dieser Technologie an. Kleinere Asphaltbaustellen werden mit der Basis-App Vegas professionell und durchdacht abgewickelt.

Über 20 Jahre Projekterfahrung im Straßen- und Verkehrswegebau sind in Vegas und die Digitalisierung im Straßenbau geflossen. Das spiegeln die vielen Installationen seit App-Freigabe wieder. Wenn gewünscht steht ein Projektleiter in der Einführungs- und Startphase beratend zur Seite. Ganz so, wie es sich für eine Branchensoftware mit Prozessberatung auch gehört.

Die Vegas-Apps für den Polier stehen zur kostenfreien Nutzung zum Download im google-Playstore für Android-Geräte und im Appstore für Apple-Geräte bereit. Jede Baustelle, egal wie lange diese beliefert wird, wird pauschal mit 150,00 Euro pro Monat abgerechnet.

Natürlich ist auch das Mischwerk in den Ablauf eingebunden. Der Mischmeister sieht browserbasiert in seinem Cockpit, wann der nächste LKW im Werk ankommt und stimmt die Produktion just-in-time ab. Auch diese App ist kostenfrei.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-05

Die Highlights des Transport-Moduls

unterstützt den wirtschaftlichen Einsatz von Mischgutfahrzeugen bei der Abwicklung von Asphaltbaustellen informiert alle Prozessbeteiligten über Lkw-Ankunftszeiten eine für handelsübliche...

mehr
Ausgabe 2016-09

Ganzheitliches Prozessmanagement

Die BauProzessOptimierung  - kurz BPO – der Pforzheimer Volz Consulting GmbH erlaubt es, die Arbeitsvorbereitung effizienter zu gestalten, Mischanlagen, LKW-Logistik und Baustellen in Echtzeit zu...

mehr
Ausgabe 2016-02

Straßenbau per App

Just-in-time, Lean Management und das Internet der Dinge halten auf Baustellen Einzug: Wolff & Müller führt ein neues, mobiles Planungs- und Echtzeitsystem ein, das die Qualität und Effizienz im...

mehr

BASt: Feldversuch Lang-Lkw ausgewertet

Abschlussbericht veröffentlicht

Im Jahr 2011 beauftragte das Bundesverkehrsministerium die BASt mit der wissenschaftlichen Begleituntersuchung des Feldversuchs mit Fahrzeugen und Fahrzeugkombinationen mit Überlänge (Lang-Lkw). Der...

mehr
Ausgabe 2021-03

Prozess-Optimierung im Straßenbau

Erste durchgängige digitale Lösung für den Infrastrukturbau 4.0

In den letzten 10 Jahren hat sich der Infrastrukturbau stärker verändert als in den 50 Jahren davor. In den nächsten fünf Jahren werden ihm die größten Veränderungen seiner Geschichte...

mehr