Ulrich Winkler gewinnt „Grabenlos-Foto“ –
Wettbewerb der ÖGL

Ulrich Winkler, Ingenieur, Mediaberater und Mitbetreiber des Internetportals „Grundstücksentwässerung ONLINE“ ist jüngst eine besondere Ehre zuteil geworden: Er gewann den Fotowettbewerb „Grabenlos-Foto des Jahres“, den die Österreichische Gesellschaft für Grabenlosen Leitungsbau (ÖGL) alljährlich ausrichtet. Winklers Schwarzweiß-Foto „Rothebach-Düker“ wählten die Besucher des Grabenlos-Symposiums 2009 der ÖGL in Loipersdorf aus zehn „Grabenlos“-Monatssiegerfotos.
Ulrich Winkler, der seit vielen Jahren Bauwerke im Untergrund und die Arbeit an ihnen mit der Kamera dokumentiert,
hatte außer mit dem „Rothebach-Düker“ bereits mit zwei weiteren Fotos Monatssiege im diesjährigen ÖGL-Wettbewerb errungen.

Winkler betrachtet die Auszeichnung aus Österreich als Ermutigung für den weiteren Ausbau seiner Ausstellung „Unter Uns“, mit der er 2010 auf Tournee gehen will. Ziel seiner Ausstellung: Unterirdische Infrastruktur, insbesondere Abwasserkanäle und Bauwerke, als Objekte der Fotokunst in einen anderen Wahrnehmungs-Zusammenhang als den rein technischen zu rücken. Ganz nebenbei ist die Ausstellung auch ein hoch wirkungsvolles Instrument der Öffentlichkeitsarbeit für das Thema Stadtentwässerung. Dazu Winkler: „Nur wenn wir sinnlich begreifen, was „unter uns“ für Werte schlummern – oder besser gesagt: arbeiten – werden wir Ihrer Erhaltung die notwendige politische und ökonomische Wertigkeit zugestehen.“n

x

Thematisch passende Artikel:

Beschäftigungslokomotive Kanalsanierung

Mindestens 150 000 Arbeitsplätze ließen sich in den nächsten zehn Jahren schaffen, wenn einerseits das bereits aufgestaute Investitionsdefizit bis 2020 abgearbeitet würde und zugleich jährlich...

mehr
Ausgabe 2010-09

Beschäftigungslokomotive Kanalsanierung

Über 150 000 Arbeitsplätze möglich

Auf rund 100 Milliarden Euro wird der große aktuelle Nachholbedarf an den Instandhaltungs-Maßnahmen in öffentlichen und privaten Abwasseranlagen geschätzt. Auf Grundlage dieser Zahlen kommt das...

mehr

Berlin: Ulrich Winkler zeigt Fotoausstellung „unter uns“

Dabei geht es nicht nur darum, dem Betrachter, der „vom Fach“ ist, eine andere, ästhetische Blickperspektive auf seine Arbeit zu vermitteln. Wichtiger noch ist Winkler, beim Laien ein...

mehr
Ausgabe 2011-10

Lünen „tickt“ anders

Landesweit Maßstäbe gesetzt

Die gesetzlich vorgeschriebene Dichtheitsprüfung privater Grundstücks- entwässerungen ist in NRW der kommunalpolitische „Aufreger“ schlechthin. Von den Ardennen bis zur Weser kochen die Emotionen...

mehr
Ausgabe 2012-10

„unter uns“ in der WasserGalerie Berlin

Vom 1.2. bis zum 28.02.2013 zeigt der Fotograf und Ingenieur Ulrich Winkler, Lage, die Fotokunstausstellung „unter uns – Nutzen und Ästhetik der Unterwelt“ in der WasserGalerie Berlin, dem...

mehr