Systemlösung für Traggerüste

Das Layher Allround-Gerüst für verschiedenste Anforderungen im Ingenieurbau

Das Integrierte Allround-Gerüst von Layher besteht aus wenigen gewichtsoptimierten Grundbauteilen. Je nach Baustellenanforderung stehen passende Ausbau- und Ergänzungsbauteile zur Verfügung, die statisch und maßlich integriert sind.

Sind Gebäudeteile während der Schalungsarbeiten noch nicht ausreichend tragfähig, kommen Traggerüste zum Einsatz, zum Beispiel im Hoch-, Tief- und Brückenbau. Doch auch zur Ableitung von Lasten werden diese regelmäßig benötigt. So vielseitig wie der Bedarf sind auch die Produkte auf dem Markt – bis hin zu schweren Traggerüsten wie für den Kraftwerksbau.

Speziallösungen haben allerdings den Nachteil der begrenzten Einsatzmöglichkeiten und damit unter Umständen eines begrenzten Materialumschlags. Mit dem Integrierten Allround-Gerüst verfolgt der Systemgerüstspezialist Layher dagegen einen wesentlich wirtschaftlicheren und zugleich nachhaltigeren Ansatz.

Das Integrierte System von Layher

Das Integrierte Allround-Gerüst von Layher besteht aus wenigen und leichten Grundbauteilen, mit denen sich bereits eine Vielzahl an Konstruktionen realisieren lassen – so auch Traggerüste. Je nach Baustellenanforderung stehen zudem passende Ausbau- und Ergänzungsbauteile zur Verfügung – statisch und maßlich integriert. Diese sollen entweder gängige Aufgabenstellungen auf Baustellen noch einfacher, schneller und sicherer machen oder Lösungen für neue Aufgabenstellungen bieten.

Ein Beispiel sind die Allround-Traggerüstrahmen TG 60 aus
höherfestem Stahl. Diese reduzieren nicht nur die Bauteilanzahl, sondern erhöhen auch die Tragfähigkeit. Möglich ist ein Lastabtrag von ca. 24 Tonnen pro Traggerüstturm. Durch Bündelung
von Allround-Traggerüstrahmen TG 60, Allround-Stielen und gegebenenfalls Verstärkung mittels Stahlprofilen lassen sich sogar Lasten von bis zu 200 Tonnen pro Traggerüstturm sicher ableiten.

Wirtschaftlich – und sicher

Sicherheit bei Montage und Nutzung ist ebenfalls gegeben. Durchdachte Aufbaufolgen und die selbstsichernde Keilschlossverbindung AutoLock sorgen bei kranunabhängiger Montage für eine hohe Arbeitssicherheit. Bei freien Krankapazitäten können Traggerüsttürme aus dem Allround-System ebenso sicher am Boden vormontiert und per Kran versetzt beziehungsweise zusammengesetzt werden. Auch Lösungen für das sichere Arbeiten auf dem Gerüst lassen sich mit Serienteilen umsetzen: Einbau von Arbeitsebenen mit Layher Serienböden inklusive Seitenschutz, zum Beispiel für die Schalungsarbeiten. Oder Treppentürme für den sicheren und komfortablen Höhenzugang auf der Baustelle.

Wilhelm Layher GmbH & Co KG

www.layher.com

Integriertes System: Traggerüst mit Wetterschutz

Beim Bau des Elefantenhauses im Züricher Zoo war angesichts der komplexen Dachstruktur aus Holz sowohl ein flexibles Traggerüst als auch ein Wetterschutz gefordert. Mit dem Integrierten Layher System konnten beide Aufgabenstellungen problemlos umgesetzt werden. Das Traggerüst aus dem Allround-Grundbaukasten ließ sich dank verschiedener Standardlängen exakt an die verschieden großen Flächen, Höhen, Winkel und Radien des Dachgeflechts anpassen und diente gleichzeitig als Auflager für das Layher Kassettendach – eine bewährte Lösung für temporäre Wetterschutzdächer.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-1-2

Ein System – viele Lösungen

Traggerüste aus dem Allround-System

Traggerüste müssen sich an die anspruchsvollsten Erfordernisse anpassen lassen, aber wirtschaftlich aufzubauen sein. Sie müssen eine hohe, skalierbare Tragfähigkeit bieten, die Bauteile sollen...

mehr
Ausgabe 2022-1-2

Das Allround-Traggerüst TG 60

Passendes Ausbauteil steigert Tragfähigkeit und Montageschnelligkeit

Eine vom DIBt zugelassene und typengeprüfte Lösung ist das Allround-Traggerüst TG 60. Durch die Integration in den Allround-Baukasten sind neben den Allround-Grundbauteilen nur die...

mehr
Ausgabe 2018-08

Systemlösungen für Brückenbau und Brückensanierung

Schnell montiert – sicher und flexibel im Einsatz

Auf Baustellen im Bereich Hoch-, Tief- und Brückenbau gibt es für Bauunternehmen neben der eigentlichen Bautätigkeit eine Vielzahl an Aufgaben: vom klassischen Arbeitsgerüst über Bewehrungs- und...

mehr
Ausgabe 2022-1-2

Das Layher Allround-Gerüst

Flexibler Grundbaukasten ermöglicht auch Traggerüst-Lösungen

Mit den Grundbauteilen des Allround-Gerüsts – also Stiele, Riegel, und Diagonalen – können Traggerüsttürme mit einer Tragfähigkeit von bis zu ca. 12 – 16 Tonnen aufgebaut werden. Für eine...

mehr
Ausgabe 2016-01

Gut gerüstet

Perfektion, so sagt man, sei nicht dann erreicht, wenn sich nichts Sinnvolles mehr hinzufügen lasse, sondern erst dann, wenn man nichts Sinnvolles mehr weglassen kann. Treffender lässt sich das...

mehr