Schloss Fuschl: Systemlösungen von Gutjahr für die sichere Entwässerung

Sichere lose Verlegung - die neue Flächendrainage für den GaLaBau

Neue kapillarpassive Drainagematte für den Garten- und Landschaftsbau: Gutjahr hat AquaDrain HU speziell für die lose Verlegung auf ungebundenen Untergründen mit schlechter Versickerungsfähigkeit entwickelt.   
Im Gegensatz zu konventionellen Noppenbahnen ist die Flächendrainage unterseitig gelocht. Sickerwasser kann sich so nicht mehr auf der Folie stauen. Gleichzeitig verhindert die Drainmatte Schäden am Belag und Verunkrautungen – weil aufsteigende Feuchtigkeit nicht mehr zurück in den Belag wandern kann. Weiterer wichtiger Vorteil: AquaDrain HU ist hochbelastbar und eignet sich damit auch für befahrbare Flächen.  
Garten- und Landschaftsbauer haben es oft mit ungebundenen Untergründen zu tun. Das Problem: Durch Verdichtung oder großen Lehmgehalt im Boden kann sich Sickerwasser in der Konstruktion stauen. Über die Bettungsschicht wandert es dann wieder nach oben in den Belag. Vor allem bei empfindlichen Natursteinen oder Betonwerksteinen führt das schnell zu Feuchteflecken und Ausblühungen – der Belag wird zum Sanierungsfall.  
Die neue Drainmatte AquaDrain HU verhindert solche Schäden sicher – durch ein wasserdurchlässiges Spezialvlies auf der Oberseite und die unterseitig gelochte Noppenbahn mit großem Hohlraumanteil. „Gutjahr hat AquaDrain HU für den Einsatz im Garten- und Landschaftsbau entwickelt, weil es in diesem Bereich sehr spezielle Anforderungen gibt“, sagt Gutjahr-Geschäftsführer Ralph Johann. Dazu gehört auch, dass die 16 mm hohe Flächendrainage schon während der Verarbeitung problemlos mit Plattenrüttlern befahrbar ist und für die Herstellung befahrbarer Beläge verwendet werden kann. Zudem lässt sich AquaDrain HU mit speziellen Drainrosten für schwellenfreie Übergänge kombinieren.  

AquaDrain HU im Profil:

- AquaDrain HU ist eine kapillarpassive Flächendrainage
- sie ist hochbelastbar und befahrbar
- ein oberseitig aufkaschiertes Spezialvlies gewährleistet schnell Entwässerung. Das verhindert Feuchteflecken und Verunkrautungen der Fugen bei lose verlegten Belägen
- auch Sickerwasser wird schnell abgeführt, weil die Noppenbahn gelocht ist und über einen hohen Hohlraumanteil verfügt – optimal bei unebenem Planum.  
 
Über Gutjahr
Gutjahr Systemtechnik mit Sitz in Bickenbach/Bergstraße (Hessen) entwickelt seit mehr als 20 Jahren Komplettlösungen für die sichere Entwässerung, Entlüftung und Entkopplung von Belägen – auf Balkonen, Terrassen und Außentreppen ebenso wie im Innenbereich und an Fassaden. Herzstück der Systeme sind Drainage- und Entkopplungsmatten. Passende Drainroste, Randprofile und Rinnen sowie Abdichtungen und Mörtelsysteme ergänzen die Produktpalette. Mittlerweile werden die Produkte von Gutjahr in einer Vielzahl europäischer Länder eingesetzt. Zudem hat das Unternehmen bereits mehrere Innovationspreise erhalten.

Hier die 7 wichtigsten Systemlösungen auf einen Blick:
 
1. Gutjahr Flächen- und Stufendrainagen Außenbeläge sind nicht wasserdicht. Regenwasser dringt über die Fugen in den Untergrund ein. Die Gutjahr Flächen- und Stufendrainagen wurden zur sicheren/ schnelleren Abführung von Sicher-/Stauwasser entwickelt.
 
 
2. Gutjahr Drainroste und -rinnen Mit den Drainrost-Systemen von Gutjahr lassen sich die Übergänge von Balkon oder Terrasse zum Innenraum sicher, bequem und regelgerecht ausführen. Der Einbau von Gutjahr Drainrosten in Verbindung mit Gutjahr Drainagen bietet höchste Sicherheit für Verarbeiter und maximalen Komfort für Bauherren.
 
 
3. Gutjahr Randabschlussprofile für Balkone und Terrassen Gutjahr bietet für jeden Aufbau das optimale System aus Randprofilen, Balkonrinnen und Fallrohren. Das macht die regelgerechte Balkonentwässerung einfach und sicher. In erster Linie auf Wertbeständigkeit und sichere Entwässerung ausgerichtet, überzeugen die Systeme auch durch einfache Handhabung und patentierte Details.
 
 
4. Die neuen DiProtec® Abdichtungssysteme Mit den neuen DiProtec® Abdichtungssystemen bietet Gutjahr einen weiteren, wichtigen Baustein für sichere und schadensfreie Balkon- und Terrassenbeläge. Diese Abdichtungssysteme sind speziell auf die Gutjahr Drainsysteme abgestimmt. Hierbei wurde besonders Wert auf Sicherheit und Verlegefreundlichkeit gelegt.
 
 
5. Kleber und Mörtel Die Systemlösung für dünnschichtige Aufbauten mit Drainmörtel auf Epoxidharzbasis.
 
 
6. Systemlösungen für den Innenbereich Mit den IndorTec® Systemen bieten Gutjahr sichere, durchdachte Lösungen für den Innenbereich, die zu mehr Sicherheit, Komfort und schadensfreien Konstruktionen beitragen.Entkopplungsmatten  - Abdichtungssysteme - Duschrinnensysteme.
 
 
7. Systemlösungen für die keram. Fassade Das bauaufsichtlich zugelassene Fassadensystem in Verbindung mit PCI und Agrob Buchtal Produkten.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2019

Dural: Armierungsmatte Durabase FGT für einen stabilen Untergrund

www.dural.de Mit Durabase FGT ergänzt der Spezialist für Profillösungen Dural sein bestehendes Produktsortiment der bewährten Verbundabdichtungs- und Entkoppelungssysteme um eine Armierungsmatte,...

mehr
Ausgabe 09/2020

Dauerhafte Alternative

Die gebundene Bauweise im Garten- und Landschaftsbau
Um Langlebigkeit und eine dauerhafte Lagestabilit?t befestigter Fl?chen zu gew?hrleisten, ist zun?chst die Nutzung zu bestimmen. Die ZTV Wegebau unterscheidet in diesem Zusammenhang zwischen drei Kategorien.

Im Pflasterbau ist die ungebundene Bauweise vielerorts der Standard. Dabei stößt sie in Anbetracht stärker werdender, mechanischer Belastungen zum Beispiel durch Verkehr und zunehmende...

mehr
Ausgabe 12/2017

Verdichtung von ungebundenen Pflasterdecken und Plattenbelägen

Nachweis der Anfangsstabilität bei neu errichteten Flächen mit Fugensonde

Bei ungebundenen Pflasterdecken und Plattenbelägen leeren sich die Fugen im Betrieb zahlreicher Flächen. Die Ursachen für die Fugenentleerung können vielfältig sein und sind im Wesentlichen in...

mehr
Ausgabe 6-7/2020

Hadalan FloorRepair-System bei Rissen und feuchtebelasteten Untergründen

?Hadalan FloorRepair? setzt sich aus einer Grundierung, einer Verst?rkungseinlage sowie der Beschichtung zusammen.

www.hahne-bautenschutz.de Dauerhafte Beanspruchungen können schwerwiegende Folgen für den Boden haben. Maßnahmen zur Entsorgung und Instandsetzung sind meist zeit- und materialintensiv. Vor diesem...

mehr
Ausgabe 11/2009

Befestigt, aber nicht versiegelt

Bundesweit einmalige Testrecke eröffnet

Beim Bau von Geh- und Radwegen stehen Kommunen regelmäßig im Spannungsfeld verschiedener Interessengruppen und ihrer Ansprüche: Radfahrer wollen auch bei Schmuddelwetter sicher und sauber an ihre...

mehr