Schneller und sicherer Baustellenzugang mit System

Layher Treppentürme passend für jede Bauphase

Ob als Treppenturm während des Aushebens der Baugrube, als Zugang zum Container oder als Rohbautreppenturm – auf der Baustelle sorgen die integrierten Layher Gerüstsysteme für flexible Anwendungsmöglichkeiten, schnelle Montage und sicheren Einsatz.

Rauf – rüber – runter: Anforderungen auf Baustellen wie einen effizienten Baustellenzugang gibt es viele. Treppentürme als Zugang zur Baugrube, integriert im Traggerüst oder auch als Fluchttreppenturm an Bestandsgebäuden. Vielfach kommen für diese Aufgaben projektbezogen gefertigte Stahlkonstruktionen oder auch „Notlösungen“ aus Holz zum Einsatz.

Einen deutlich wirtschaftlicheren Ansatz bietet Layher mit seinen Integrierten Gerüstsystemen Blitz und Allround. Wenige Grundbauteile und passende Ausbauteile wie Podesttreppen gewährleisten für jede Anforderung maßgeschneiderte Lösungen. Zu den Vorteilen gehören nicht nur eine schnelle Montage, sondern vor allem auch optimale Bedingungen für Bauhandwerker durch exakte Anpassung an die Gegebenheiten und damit hohe Sicherheit bei der Nutzung. Laufzeiten von und zum Arbeitsplatz lassen sich so oftmals reduzieren, ein hohes Sicherheitsgefühl bedeutet in der Regel zudem einen zeitsparenden Auf- und Abstieg und somit mehr Effizienz beim Arbeiten – bei jedem Projekt.

 

Die passende Treppe für jeden Einsatz

Einfach, schnell und optimal an jede Geschoss- und Austrittshöhe angepasst lassen sich Treppentürme mit dem Allround-System realisieren. Der Baukasten mit durchdachten Ausbauteilen verspricht eine hohe Flexibilität für unterschiedlichste Einsatzzwecke und Anforderungen: mit verschiedenen Breiten und Belastungen entsprechend den Vorschriften. Vom Podesttreppenturm für zulässige Belastungen bis 2,0 kN/m²
– in das Gerüst integriert oder als unabhängige Aufstiegskonstruktion – über den Allround Modultreppenturm bis hin zu Treppentürmen aus Treppenwangen und Stahlböden bis 7,5 kN/m². Für den Einsatz bei erhöhten Verkehrslasten wie im öffentlichen Bereich eignet sich beispielsweise der 16-stielige Allround-Treppenturm von Layher. Bei diesem werden die Treppenläufe aus einzelnen Treppenwangen sowie Serienböden als Stufen zusammengesetzt. So sind variable Breiten der Treppenläufe von 1,09 bis 2,57 m möglich.

Durch den modularen Aufbau sind das Gewicht und das Volumen der Einzelteile gering, was für einen schnellen und damit wirtschaftlichen Auf- und Abbau sorgt. Verwendet wird der Treppenturm 500 bevorzugt als Bautreppenturm, zum Beispiel als Zugang zur Baustelle. Der Treppenturm 750 ist aufgrund seiner komfortablen Steigungsmaße für Treppenkonstruktionen im öffentlichen Bereich optimal geeignet.

 

Höhenzugang bei Betonier- und Schalungsarbeiten

Bei Bewehrungs- und Schalungsarbeiten profitieren Bauunternehmen vom Einsatz einer Podesttreppe anstelle eines innenliegenden Leiternaufstiegs: Schneller und komfortabler Auf- und Abstieg im Gerüst – ein Service, den auch Besucher der Baustelle zu schätzen wissen. Problemlose Mitnahme von Arbeitsmaterial oder Werkzeug und vor allem erhöhte Sicherheit durch breite Trittflächen und Geländer. Auch das Arbeiten auf der Gerüstlage gestaltet sich wesentlich komfortabler, da keine Etagenleitern den Weg versperren beziehungsweise das permanente Öffnen und Schließen der Durchstiegsöffnungen wegfällt. Je nach Baustellenanforderung können Podesttreppentürme vorgesetzt oder als integrierte Lösung realisiert werden – sowohl beim Allround Traggerüst TG 60 als auch bei Allround Bewehrungsgerüsten. Speziell bei Bewehrungsgerüsten lässt sich als weiterer Vorteil zudem die für die Standfestigkeit notwendige Basisverbreiterung reduzieren.

Wilhelm Layher GmbH & Co KG

www.layher.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-10

Allround Modultreppenturm

Schnell und sicher in der Montage – komfortabel in der Nutzung

Treppentürme und Zugänge zu Baugruben sowie höhergelegenen Arbeitsplätzen werden regelmäßig benötigt. Auch dabei müssen die auf Baustellen geforderten Sicherheitsmaßnahmen berücksichtigt...

mehr
Ausgabe 2020-6-7

Sicher nach oben

Montagefolge des Allround-Modultreppenturms vermeidet Gefahrenquellen

Treppentürme und Zugänge zu Baugruben sowie höhergelegenen Arbeitsplätzen werden regelmäßig benötigt. Auch dabei müssen die auf Baustellen geforderten Sicherheitsmaßnahmen berücksichtigt...

mehr
Ausgabe 2015-09

Modularer Gerüstturm

Schnell montiert, sicher in der Anwendung: Mit dem modularen Allround Gerüsttreppenturm bietet Layher Bauunternehmen einen effizienten Baustellenzugang. Dieser lässt sich nicht nur in Teilmodulen am...

mehr
Ausgabe 2021-10

Systemgerüst-Treppenturm als Problemlösung

Schneller und sicherer Zugang zu Baustellen

Die Praxis zeigt, dass bei der Entscheidung hinsichtlich Höhenzugängen auf Baustellen oft zu kurz gedacht wird; noch stehen zu oft und zu einseitig die reinen Kosten für den Aufbau eines Gerüsts...

mehr
Ausgabe 2022-1-2

Systemlösung für Traggerüste

Das Layher Allround-Gerüst für verschiedenste Anforderungen im Ingenieurbau

Sind Gebäudeteile während der Schalungsarbeiten noch nicht ausreichend tragfähig, kommen Traggerüste zum Einsatz, zum Beispiel im Hoch-, Tief- und Brückenbau. Doch auch zur Ableitung von Lasten...

mehr