BIRCO

Rinnenserie Filcoten mit neuen Möglichkeiten

Im Fokus des Messeauftritts der Birco GmbH in Halle 4 Stand 313 steht in diesem Jahr die komplette Rinnenserie Birco Filcoten. „Die betonstabilen und extrem leichten Rinnen sind für fast jeden Anwendungsfall verfügbar“, sagt Birco-Geschäftsführer Christian Merkel. „Die verschiedenen Rinnentypen wurden dabei speziell für die Bedürfnisse von Handel und Verarbeitern entwickelt – leicht im Handling und robust.“ Eine Neuheit stellt das Unternehmen mit der Abdeckungsvariante aus Kunststoff „Hexagon“ für die Rinnen Filcoten tec und Filcoten pro NW 100 vor. Das beleuchtete Rinnensystem BIRCOlux sorgt für ein optisches Highlight am Messestand. Daneben präsentiert der Entwässerungsspezialist zwei seiner Entwässerungsrinnen für den Umweltbereich: BIRCOpur und BIRCOsed. Die Besucher können zudem die von Birco entwickelte Blindenleitabdeckung im Selbstversuch testen.

Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht die gesamte Produktserie leichter Betonrinnen für den Galabau Birco Filcoten. Diese ist in vier Varianten erhältlich: Birco Filcoten self, Birco Filcoten L, Birco Filcoten tec und Birco Filcoten pro. Dank eines speziellen Verbundwerkstoffs und einer mineralischen Bewehrung wiegen die Rinnen im Vergleich zu herkömmlichen Beton bis zu 70 Prozent weniger. Für den Verarbeiter und den Handel ergeben sich damit große Vorteile: Sie profitieren von deutlich geringeren Transportkosten und dem einfachen Handling. Zum Einsatz kommt die leichte Rinne unter anderem im Garten- und Wohnbau, in Hofeinfahrten, Sportstätten, Bürogebäuden oder Parkplätzen. Mit der Abdeckung „Hexagon“ hat Birco eine neue Möglichkeit der Oberflächengestaltung für Birco Filcoten tec und pro NW 100 geschaffen. Die schwarze Kunststoffabdeckung der Belastungsklasse C 250 verfügt über eine Verschiebesicherung, hat eine rutschhemmende Oberfläche und ist UV-beständig.

Birco GmbH

www.birco.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-02

Birco erweitert Produktserie Filcoten

Mit Birco Filcoten pro gibt es ab sofort eine betonstabile und extrem leichte Rinne für den Einsatz im Schwerlastbereich. Damit rundet die Birco GmbH ihr Sortiment der Produktserie Birco Filcoten ab....

mehr
Ausgabe 2013-05

Umwelt-Prüfsiegel für Rinne

Das Institut für Baubiologie Rosenheim (IBR) hat der Rinne Birco Filcoten das IBR-Prüfsiegel verliehen. „Wir haben uns der Prüfung gestellt, um nachzuweisen, dass wir mit Birco Filcoten ein...

mehr

BIRCO: Innovationsvielfalt bei Entwässerung beweist Leistungsfähigkeit

Die BIRCO GmbH, Baden-Baden, stellt vom 5. bis 9. Mai auf der IFAT 2014 in Halle B5, Stand 341 das Filtrations-Rinnensystem BIRCOpur aus. „BIRCOpur hat sich mit seiner Filtrationsstärke, Effizienz...

mehr

Vier BIRCO Produkte als „Élu Produit du BTP par les Professionnels“ prämiert

„Die Auszeichnungen spiegeln einmal mehr unseren Erfolg im europäischen Ausland wider“, sagt Christian Merkel, Geschäftsführer und Mitgesellschafter der BIRCO GmbH. „Wir setzen bei unseren...

mehr
Ausgabe 2014-05

Rinne als Sedimentationsanlage

Der Baden-Badener Entwässerungsspezialist Birco hat mit BIRCOsed eine dezentrale Sedimentationsanlage in einer Kastenrinne für Flächen mit Anbindung an offene Gewässer, Versickerungsanlagen oder...

mehr