Peter Pásthy neuer Geschäftsführer bei der EurocCeramic GmbH

Zum 05. Oktober 2009 ist Peter Pásthy der EuroCeramic GmbH, Viersen, beigetreten und hat dort die Position des Geschäftsführers übernommen.

In dieser Position verantwortet Peter Pásthy die Bereiche Vertrieb (In- und Ausland) und Marketing. Pásthy besitzt eine 14-jährige Markterfahrung, die er sich in vertriebsleitenden Funktionen im in- und ausländischen Baustoffhandel erworben hat.

Bei der EuroCeramic GmbH ist man davon überzeugt, die bereits zum Beginn des Jahres 2009 umgesetzten Maßnahmen zur Sicherung und zum kontinuierlichen Ausbau der Marktpositionen mit der Neuberufung von Peter Pásthy erfolgreich zu ergänzen.

x

Thematisch passende Artikel:

Peter Pasthy neuer Geschäftsführer bei der EurocCeramic GmbH

Zum 05.10.2009 ist Herr Peter Pásthy, 43 Jahre, der EuroCeramic GmbH beigetreten. Als Geschäftsführer verantwortet Herr Pásthy die Bereiche Vertrieb (In- und Ausland) und Marketing. Herr...

mehr
Ausgabe 2011-1-2

„Faszination Leistung“

Viel Neues bei der EuroCeramic GmbH

Was gibt es Neues bei der EuroCeramic GmbH? Peter Pásthy: Wir haben uns im vergangenen Jahr sehr intensiv mit den Fragen und Antworten unserer Marktenwicklung und den Veränderungen des...

mehr
Ausgabe 2009-10

Cradle to Cradle – EPEA zertifiziert EuroCeramic mit Silber

Mit erkennbarem Stolz verweist die EuroCeramic GmbH aus dem niederrheinischem Viersen auf ihre Silber-Auszeichnung, die sie im Rahmen der Cradle to Cradle Zertifizierung durch die Hamburger EPEA...

mehr
Ausgabe 2011-7-8

Steinzeug plant Übernahme von EuroCeramic

Ausbau der Marktposition angestrebt

Die Steinzeug Abwassersysteme GmbH, ein international führender Hersteller von keramischen Rohrsystemen und Tochterunternehmen der Wienerberger AG, gab am 25. Mai 2011 die geplante Übernahme der...

mehr

Steinzeug plant Übernahme von EuroCeramic

Die Steinzeug Abwassersysteme GmbH, ein international führender Hersteller von keramischen Rohrsystemen und Tochterunternehmen der Wienerberger AG, gab am 25. Mai 2011 die geplante Übernahme der...

mehr