Schlitzform macht das Rohr stabiler

Neues Bahnrohrsystem

Unter der Bezeichnung Funke BR-System hat die Funke Kunststoffe GmbH ein neues Rohrsystem auf den Markt gebracht: Bei den aus einer modifizierten Mischung hergestellten Rohren handelt es sich um Vollwandrohre aus PVC-U, die den Anforderungen der DBS 918 064 (Deutsche Bahn Standard) entsprechen und für den Einsatz unter Gleisanlagen (äußerer Druckbereich und außerhalb des Druckbereichs) geeignet sind. Die herstellerbezogene Produktqualifikation (HPQ) der Deutsche Bahn AG gilt für Rohre und Formteile im Nennweitenbereich bis DN/OD 630 sowie für die VPC-Rohrkupplung.

Rohre des Funke BR-Systems werden als Mehrzweckrohr (MP), Vollsickerrohr (TP), Teilsickerrohr (LP) und Transportrohr (UP) produziert. Die blauen Rohre verfügen über eine Baulänge von 3 m bzw. 6 m und können entsprechend der DBS 918064 mit Schlitzbreiten von 2,5; 5,0 und 10,0 mm ausgestattet werden. Die Öffnungsfläche beträgt mindestens 50 cm2/m bei der Schlitzbreite 2,5 mm und mind. 100 cm2/m bei den Schlitzbreiten 5,0 und 10,0 mm. Besonders erwähnenswert ist die Form der so genannten Funke RD-Schlitzung, für deren Herstellung Funke im Werk Hamm eine neue Schlitzmaschine entwickelt hat. Die angeschrägte und abgerundete Form der Schlitze sorgt für höchste Stabilität und eine Mindestringsteifigkeit von 8 kN/m2. Formteile, Bögen, Abzweige, Doppelmuffen, Verbindungsmuffen, ein Auslaufstück sowie die VPC-Rohrkupplung ergeben ein komplettes und leistungsfähiges System für die Ableitung von großen Wassermengen sowie die Fassung und Ableitung von Sicker- und Oberflächenwasser. Die Rohre verfügen über ausgezeichnete Hydraulikeigenschaften und sind hochdruckspülfest.

Funke Kunststoffe GmbH

www.funkegruppe.de

x

Thematisch passende Artikel:

Neues Bahnrohrsystem

Schlitzform macht das Rohr stabiler

Unter der Bezeichnung Funke BR-System hat die Funke Kunststoffe GmbH ein neues Rohrsystem auf den Markt gebracht: Bei den aus einer modifizierten Mischung hergestellten Rohren handelt es sich um...

mehr

Produktanwendung in Bild und Ton: Neue Videoclips von Funke

Sie wollen wissen, was man mit der VPC-Rohrkupplung alles machen kann und wie man sie fachgerecht handhabt und montiert? Sie wollen sehen, welche Vorteile im Hausanschlussbereich der Einsatz von...

mehr
Ausgabe 2018-03

Funke: Tiefbauprofis aus Hamm setzen Akzente

www.funkegruppe.de ?  Halle B5, Stand 205/304 Was gibt es Neues beim Thema Rohrverbindungen oder beim Umgang mit Regenwasser? Antworten hierauf gibt die Funke Kunststoffe GmbH während der IFAT auf...

mehr
Ausgabe 2020-09

Funke: Patentschutz für VPC-Rohrkupplung hat Bestand

www.funkegruppe.de Ein juristischer Streit um das Patent der VPC-Rohrkupplung ist zu Ende gegangen. Zunächst hatte der Bundesgerichtshof in letzter Instanz mit Urteil vom 7. Mai 2019 die von der...

mehr
Ausgabe 2011-09

Funke produziert Hauseinführung-AW

Mit der Funke-Hauseinführung-AW komplettiert die Funke Kunststoffe GmbH ihre umfangreiche Produktpalette rund um das Thema Grundstücksentwässerung. Das neue Bauteil ist in den Nennweiten DN/OD 110...

mehr