Neuer Dickbettmörtel PCI Carraroc

www.pci-augsburg.de

Naturwerksteine stellen an Verlegewerkstoffe besondere Anforderungen, wie z.B. einen dauerhaften Haftverbund sowie Ausblüh- und Verfärbungssicherheit. Mit dem weißen Dünnbettmörtel Carraflex und Carrament grau/weiß für die Mittelbettverlegung bietet die PCI-Carra-Linie seit Jahren sichere, bewährte Verlegemörtel. Jetzt komplettiert PCI Carraroc als Dickbettmörtel das PCI-Sortiment für die Naturwerksteinverlegung.

Mit seiner variabel einstellbaren Konsistenz und einer Mörtelbettdicke von 5 bis 40 Millimeter ist PCI Carraroc sehr flexibel, insbesondere beim Setzen und Fixieren von Natursteinmauern, Randsteinen und Treppenstufen aus Natur­werkstein. Ebenso ist der neue Dickbettmörtel für das Verlegen von nicht kali­brierten Naturwerksteinplatten geeignet und gleichzeitig als Kontaktschicht verwendbar. Auch verfärbungsempfindliche Naturwerksteine lassen sich mit mit dem neuen Dickbettmötrtel, in Verbindung mit PCI Carrament als rückseitige Haftbrücke, sicher und dauerhaft verlegen.

PCI Carraroc ist sowohl für den Innen- als auch den Außenbereich entwickelt. Für beide Einsatzbereiche bringt der Bettungs- und Ansetzmörtel die erforderli­chen Eigenschaften mit: Gemäß GEV-Emicode EC1 Plus ist er sehr emissionsarm für mehr Wohngesundheit und weniger Raumluftbelastung. Ver­schleißfestigkeit sowie dauerhafte Widerstandsfähigkeit gegen Bewitterung und mechanische Beanspruchung machen den neuen Dickbettmörtel beson­ders gut geeignet für die Außenverlegung. Auch Frost und Tausalz können dem Dickbettmörtel nichts anhaben.

Wie alle Produkte der Carra-Linie ist PCI Carraroc im neuen Layout in Marmoroptik verpackt und ab sofort im 25-kg-Sack im Handel erhältlich.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-01

Dauerhaft trockene Wohnkeller

www.pci-augsburg.de Sicher und normgerecht abgedichtete Untergeschosse – die Abdichtungstechnik von PCI macht dies möglich: Die radondichte Kalkselbstklebebahn PCI BT 21 dichtet Kelleraußenwände...

mehr

Stabile Fugen für jede (Wetter-)Belastung

Klimaeinflüße sollten bei Verlegearbeiten im GaLaBau berücksichtigt werden. Denn bei Regenfällen, wie wir sie in den letzten Jahren erleben, sind reine Sandfugen schnell ausgespült. Und das...

mehr

Verlässliche Spezialisten für Tieftemperaturen

Die PCI Augsburg GmbH hat zur Deubau ihr Sortiment der Betoninstandsetzungsprodukte erweitert: Mit der PCI Repafast-Produktfamilie schickt der Baustoffprofi jetzt widerstandfähige Reparaturmörtel...

mehr
Ausgabe 2014-04

In voller Pracht erblüht

Seit Mitte der 1950er Jahre beheimatet der Maurische Garten der Stuttgarter Wilhelma eine beeindruckende Fülle tropischer Seerosen. Dementsprechend erblühen etwa 40 Arten und Sorten der schönen...

mehr
Ausgabe 2022-1-2

Fugensanierung in Berlins Unterwelt

PCI unterstützt bei der Sanierung eines Berliner Abwasserkanals

Der Abwasserkanal liegt – Rohr in Rohr – unterhalb der Ebertstraße zwischen Brandenburger Tor und Potsdamer Platz. In den Jahren nach der Wende gebaut, befindet sich die begehbare Rohrtrasse unweit...

mehr