Neuer Atlas Copco Hydraulikhammer MB 750

Zwei Drittel der Lebenszykluskosten eines Hammers bestehen aus betrieblichen Faktoren wie Energie und Kraftstoffverbrauch, Personalkosten, sowie Wartungs- und Instandsetzungskosten. Die Reduzierung der Betriebskosten der Geräte und Werkzeuge ist heute eine der vorrangigen Marktforderungen. Atlas Copcos neueste Entwicklung im Bereich der mittelschweren Hämmer, der MB 750, stellt sich dieser Herausforderung und überzeugt darüber hinaus mit einer um bis zu 54% verbesserten Schlagleistung im Vergleich zu den Vorgängermodellen. Ein neues Merkmal des MB 750 ist der doppelte Halteriegel, die die Kräfte, die auf das Einsteckwerkzeug einwirken, verteilt. Extra lange Halteriegel bieten eine maximale Kontaktfläche zum Einsteckwerkzeug und Hammerunterteil und können beidseitig genutzt werden, was die Standzeit verlängert. Doppelte Halteriegel bieten eine höhere Verschleißfestigkeit als Haltestifte und sind eine zuverlässige und bewährte Verriegelung des Einsteckwerkzeugs.

www.atlascopco.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-11

Neuer Hydraulikhammer MB 750

Atlas Copco bietet geringere Kosten bei höherer Leistung

Zwei Drittel der Lebenszykluskosten eines Hammers bestehen aus betrieblichen Faktoren wie Energie und Kraftstoffverbrauch, Personalkosten, sowie Wartungs- und Instandsetzungskosten. Die Reduzierung...

mehr
Ausgabe 2017-12

Atlas Copco Hydraulic Attachment Tools Division wird Teil von Epiroc

www.atlascopco.com Mit Wirkung vom 1. Januar 2018 wird die Hy­draulic Attachment Tools Division innerhalb von Atlas Copco Teil von Epiroc. Gemäß Planung wird Atlas Copco dieses Unternehmen Mitte...

mehr
Ausgabe 2016-10

Atlas Copco: Galabau Innovationsmedaille für Druckluft-Handhammer RTEX

Auf der Fachmesse GaLaBau 2016 in Nürnberg wurde der Atlas Copco Drucklufthammer RTEX mit der Innovations-Medaille ausgezeichnet. Mit dieser Medaille hat der Bundesverband Garten-, Landschafts- und...

mehr
Ausgabe 2017-10

Atlas Copco: Bohrgeräte

www.atlascopco.com Die Smart ROC D50 und D55 sind vielseitige Bohrgeräte, die mit emissionsarmen Motoren arbeiten, die ihre Leistung clever an die jeweilige Aufgabe anpassen können, und zwar in...

mehr
Ausgabe 2017-03

Atlas Copco übernimmt Erkat

www.atlascopco.com Atlas Copco gibt die Unterzeichnung des Übernahmevertrags für die Erkat Spezialmaschinen und Service GmbH bekannt. Erkat hat seinen Hauptsitz in Hämbach, Deutschland, und...

mehr