Leichtes Fallgewichtsgerät erobert die Welt

Im Tief-, Strassen- und Leitungsbau stellt die korrekte Verdichtung des Untergrundes jedes Ausführungsunternehmer immer wieder vor große Herausforderungen. Eine optimale Verdichtung ist Voraussetzung dafür, dass der Boden hinterher die notwendige Tragfähigkeit aufweist. Die Beurteilung der Verdichtungsqualität des Bodens war bisher mit Relativ großem Aufwand verbunden und wurde in der Regel von Prüflabors ausgeführt. In Deutschland wird hierfür das leichte Fallgewichtsgerät Terratest bereits auf vielen Tiefbaustellen eingesetzt, wenn es darum geht schnell und präzise die Verdichtungsqualität von Böden zu bestimmen.

Viele Bauherren erkennen Messungen mit dem leichten Fallgewichtsgerät inzwischen nur noch dann an, wenn die entsprechenden GPS-Koordinaten auf dem Ausdruck vermerkt sind. Terratest 3000 GPS ermittelt und druckt diese auf Wunsch automatisch mit aus. Über die mitgelieferte Software mit Google-Earth Schnittstelle kann jeder Messpunkt mit Messergebnis, Datum und Uhrzeit im Nachhinein auf einem Sattelitenfoto visualisiert und ausgedruckt werden.

www.leichtes-fallgewichtsgeraet.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-07

Leichtes Fallgewicht jetzt kabellos

Das Leichte Fallgewichtsgerät Terratest ist ein kompaktes Messgerät, das im Handumdrehen Aufschluss über die Verdichtungsqualität des Bodens gibt. Eingesetzt wird es im Erd-, Straßen- und...

mehr
Ausgabe 2010-05

Kleines Gerät – großer Nutzen

Baukosten senken durch Verdichtungsoptimierung mit Leichtem Fallgewichtsgerät

Der Optimierung von Verdichtungsarbeiten wird vielerorts immer noch viel zu wenig Augenmerk geschenkt. Hier liegen große Einsparpotenziale. Es lassen sich mit relativ wenig Aufwand erhebliche Kosten...

mehr
Ausgabe 2009-03

Leichtes Fallgewichtsgerät mit GPS-System

Erstmals vorgestellt auf dem Deutschen Straßen- und Verkehrskongress in Düsseldorf

Innovationen Fehlanzeige: lange Zeit hat man nichts Neues mehr gehört vom “Dynamischen Plattendruckversuch“ mit dem Leichten Fallgewichtsgerät. Viel zu lange wurden die Geräte zur...

mehr
Ausgabe 2009 / 1-2

Straßenoberflächen nach grabenlosem Leitungsbau

Nur etwa 15?% aller Ver- und Entsorgungsleitungen in Deutschland werden bei Neuverlegungen durch grabenlose Bauweisen verlegt. Vor 15 Jahren gab es hier erst sehr wenige Einzelanwendungen; die...

mehr
Ausgabe 2016-03

Weber MT: Verdichtung für höchste Ansprüche

Weber MT, der Spezialist für handgeführte Bodenverdichter, stellt auf der Bauma in München Bestseller und Neuheiten aus, die für optimale Arbeitsergebnisse sorgen und den Alltag auf der Baustelle...

mehr