Hörl & Hartmann erwirbt Anteile am Ziegelwerk Ott

www.hoerl-hartmann.de

Das Familienunternehmen Hörl & Hartmann Ziegeltechnik (Dachau) erwirbt 50 Prozent der Geschäftsanteile am Ziegelwerk Ott (Deisendorf) von der Unternehmensgruppe EPIC Holding. Die beiden Holding-Inhaber, Diplom-Ingenieur Tristan Klein und Diplom-Ingenieur Kai Rudhof, setzen damit auf eine zukunftsorientierte Modernisierung ihrer Mauerziegel-Produktion in Deisendorf. Gleichzeitig übernimmt Hörl & Hartmann auch den kompletten Vertrieb für den traditionsreichen Baustoff-Hersteller vom Bodensee. Ziel dieser Partnerschaft ist, eine einheitliche und stärkere Präsenz des Mauerziegels in ganz Baden-Württemberg und Teilen Bayerns herzustellen. Zu diesem Zwecke planen beide Gesellschaften bereits erhebliche Investitionen in die Deisendorfer Produktionsanlage. "Durch den Zusammenschluss bündeln wir Ressourcen und steigern die Effektivität in Produktion und Marktbearbeitung. Das Traditionswerk Ott in Deisendorf erlebt damit seinen zweiten Frühling“, erklärt EPIC-Geschäftsführer Kai Rudhof. „In den vergangenen Jahren hat der Mauerziegel in Baden-Württemberg etwas an Boden gegenüber anderen Bauweisen verloren. Das wollen wir jetzt mit geballten Kräften wieder richtigstellen“, so Geschäftsführer Matthias Hörl vom Familienunternehmen Hörl & Hartmann.

Thematisch passende Artikel:

Zusammenschluss in der süddeutschen Ziegelindustrie

Hörl & Hartmann erwirbt 100 Prozent der Anteile am Ziegelwerk Klosterbeuren

Unternehmerische und soziale Verantwortung: Um die Zukunft des erfolgreichen Ziegelwerkes Klosterbeuren weiterhin zu sichern, haben die bisherigen Gesellschafter zum 1. April 100 Prozent der...

mehr
Ausgabe 2016-07

Hörl und Hartmann: Investition in nachhaltige Produktion

Mit einer neuen Rauchgasreinigungsanlage investieren die Ziegelwerke Hörl und Hartmann (Dachau) erneut in eine nachhaltige Unternehmenszukunft. Die thermische Nachverbrennung der Schwelgase aus der...

mehr
Ausgabe 2015-06

Sievert AG: Erwerb der Schwenk Putztechnik perfekt

Die sievert Baustoffgruppe hat Anfang Juli die Vermögensgegenstände der Schwenk Putztechnik GmbH & Co. KG in Ulm und deren Geschäftsanteile in der Schweiz erworben. Die Aktivitäten der Schwenk...

mehr

Einblicke in die High-Tech-Ziegelwelt

„Über die Dachmarke ,Mein Ziegelhaus‘ bündeln wir die Kräfte der regionalen Marktführer in der gemeinsamen Vermarktung, aber auch in der Produktentwicklung. Somit sind wir innovationsfreudiger...

mehr
Ausgabe 2015-09

Neuer Geschäftsführer bei Unitechnik

Dr.-Ing. Ralf Lüning ist seit Juni 2015 neuer Geschäftsführer der Unitechnik Systems GmbH, eines Unternehmens der Unitechnik Group. Er ist Nachfolger von Wolfgang Cieplik, der in die Holding...

mehr