Das Layher Allround-Gerüst

Flexibler Grundbaukasten ermöglicht auch Traggerüst-Lösungen

Der Vorteil des Layher Allround-Gerüstsystems liegt in seiner enormen Flexibilität. Obwohl es aus nur wenigen Grundbauteilen besteht, lassen sich daraus auch hochbelastbare Lösungen mit hoher Funktionalität realisieren.

Mit den Grundbauteilen des Allround-Gerüsts – also Stiele, Riegel, und Diagonalen – können Traggerüsttürme mit einer Tragfähigkeit von bis zu ca. 12 – 16 Tonnen aufgebaut werden. Für eine schnelle und materialsparende Montage sorgt nicht nur das geringe Gewicht der Systembauteile bei gleichzeitig hoher Tragfähigkeit, sondern auch die selbstsichernde Keilschlossverbindung AutoLock über den bewährten Allround-Knoten mit seinen statischen Vorteilen und bis zu acht Anschlussmöglichkeiten in einer Ebene, die automatische Rechtwinkligkeit des Systems sowie das vorgegebene Systemmaß. Aufwendiges Einmessen entfällt. Die freie Winkelwahl bei den Anschlüssen sowie verschiedene Standardlängen gewährleisten eine flexible Anpassung an Gebäudegeometrien, Grundrisse und topographische Besonderheiten – mit Serienbauteilen.

Wilhelm Layher GmbH & Co KG

www.layher.com

Traggerüst für Dachkuppel

Eine runde Sache ist die neue Lagerhalle eines Steinsalzbergwerks. Die Verantwortlichen entschieden sich hier für einen Kuppelbau. Dafür wurden 16 einzelne Dachsegmente sowie ein Strahlkranz als oberstes Abschlusselement zusammengesetzt und miteinander verbunden. Solange die Kuppel noch kein geschlossenes Tragwerk bildete, wurde während der Montage eine tragfähige Unterstützung sowie ein Höhenzugang benötigt. Die Lösung war ein Traggerüst aus dem Allround-System. Neben einer genauen Geometrieanpassung ließen sich auch die Lasten beim Einheben der Dachelemente sicher ableiten. Integrierte Podesttreppen gewährleisteten zudem einen trittsicheren Auf- und Abstieg im Gerüst – selbst mit Arbeitsmaterial.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-1-2

Das Allround-Traggerüst TG 60

Passendes Ausbauteil steigert Tragfähigkeit und Montageschnelligkeit

Eine vom DIBt zugelassene und typengeprüfte Lösung ist das Allround-Traggerüst TG 60. Durch die Integration in den Allround-Baukasten sind neben den Allround-Grundbauteilen nur die...

mehr
Ausgabe 2022-1-2

Systemlösung für Traggerüste

Das Layher Allround-Gerüst für verschiedenste Anforderungen im Ingenieurbau

Sind Gebäudeteile während der Schalungsarbeiten noch nicht ausreichend tragfähig, kommen Traggerüste zum Einsatz, zum Beispiel im Hoch-, Tief- und Brückenbau. Doch auch zur Ableitung von Lasten...

mehr
Ausgabe 2018-08

Systemlösungen für Brückenbau und Brückensanierung

Schnell montiert – sicher und flexibel im Einsatz

Auf Baustellen im Bereich Hoch-, Tief- und Brückenbau gibt es für Bauunternehmen neben der eigentlichen Bautätigkeit eine Vielzahl an Aufgaben: vom klassischen Arbeitsgerüst über Bewehrungs- und...

mehr
Ausgabe 2020-6-7

Sicherheit beim Fassadengerüstbau

Verschiedene praxisorientierte Lösungen im System

Ein Thema, das die Branche und die Medien ebenfalls weiterhin beschäftigt, ist die Einführung der überarbeiteten TRBS 2121-1. Vor allem die Frage, ob bestehende Materialbestände mittel- und...

mehr
Ausgabe 2018-06

Layher: Moderne Systemlösungen für Neubau und Sanierung

Mit dem Blitz-Gerüst für den wirtschaftlichen Fassadengerüstbau und dem Allround-Gerüst für den konstruktiven Gerüstbau bietet Layher moderne Systemlösungen für Neubau und Sanierung. Wenige,...

mehr