Bayerische Denkmalschutz- medaille 2017

www.hitzler-ingenieure.de

Prof. Wolfgang A. Herrmann, Präsident der Technischen Universität München (TUM), und TUM-Senator Hans Steindl, Erster Bürgermeister der Stadt Burghausen, sind für ihr Engagement für die Klosteranlage Raitenhaslach mit der Bayerischen Denkmalschutzmedaille 2017 ausgezeichnet worden. Auf ihre Initiative hin wurde der Prälatenbau des spätbarocken Zisterzienserklosters restauriert und als TUM Akademiezentrum Raitenhaslach eingerichtet. Zur Planung der zahlreichen Fachbereiche bedurfte es eine große Anzahl an Sonderplanern, die von Hitzler Ingenieure ausgewählt und koordiniert wurden.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-05

Hitzler: neuer Standort in Köln

www.hitzler-ingenieure.de Die neue Niederlassung in Köln ist Teil der Wachstumsstrategie von Hitzler Ingenieure. Durch den neuen Standort in Köln wird das Ingenieurbüro mit Hauptsitz in München...

mehr
Ausgabe 2018-05

Hitzler Ingenieure auf Erfolgskurs

www.hitzler-ingenieure.de Mit der Expansion seiner Berliner Niederlassung setzt das Unternehmen Hitzler Ingenieure weiter auf Wachstumskurs. Auftragslage und personelle Neueinstellungen haben den...

mehr
Ausgabe 2010-1-2

Digitale Planungsordner

Die fpi fuchs Ingenieure GmbH aus Frechen bietet mit eVIT eine Software für die individuelle Zusammenstellung und Weitergabe von technischen Projekten zur digitalen Dokumentation, Präsentation und...

mehr
Ausgabe 2017-06

DAfStb-Jahrestagung 2017

www.dafstb2017-kl.de Am 20. und 21. September 2017 wird die 5. Jahrestagung und das 58. Forschungskolloquium des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton an der Technischen Universität Kaiserslautern...

mehr
Ausgabe 2019-10

17. Münchner Runde zur Kanalsanierung

www.muenchner-runde.de Unter der bewährten Moderation von Prof. Dr.-Ing. F. Wolfgang Günthert und Prof. Dr.-Ing. habil. Bert Bosseler beleuchtet die 17. Münchner Runde am 17. Oktober 2019 im...

mehr