Neue Motoren von Kubota


© Kubota Holdings Europe B.V.

© Kubota Holdings Europe B.V.
www.kubota-eu.com

Kubota wird zwei neue Motoren mit modernster Technologie vorstellen, die das Angebot an vollelektronisch geregelten Motoren unter 19 kW erweitern. Die neuesten Ergänzungen des Kubota Motorenportfolios sind der D902-K und ein weiteres Schwestermodell. Beide Motoren sind mit der hoch entwickelten und richtungsweisenden TVCR-Technologie des Unternehmens ausgestattet. „Die Motoren sind einfach zu installieren und bieten deutlich reduzierte Abgasemissionen und einen niedrigen Kraftstoffverbrauch“, sagt Daniel Grant von Kubota UK, Manager Marketing Intelligence der Business Unit Engine Europe. „Sowohl der D902-K als auch der allerneueste TVCR-Motor können die bisherigen Kubota Modelle gleicher Baugröße problemlos ersetzen, da sie dieselben Abmessungen, dasselbe Gewicht und dieselben Motoranbaupositionen aufweisen“, so Grant weiter. Der vertikale, wassergekühlte 3-Zylinder-Motor D902-K hebt sich hervor durch den Entfall des typischen Schwarzrauchs, stark reduzierte Kohlenstoffemissionen, Effizienzsteigerung durch niedrigeren Kraftstoffverbrauch, hohe Leistungsabgabe auch in Höhenlagen sowie äußerst stabilen Motorbetrieb bei Wechsellast dank elektronischer Regelung. Der Motor erfüllt die Abgasnormen EPA Tier 4, EU Stufe V. Gegenüber dem Basismotor bietet dieser Motor eine deutliche Verlängerung der Ölwechselintervalle zur Reduzierung der Wartungskosten. Die elektronische Motorregelung (CAN-Bus-System) bietet die Möglichkeit, Betriebsdaten zu erfassen und per Funk weiterzuleiten. Damit ist eine Fernüberwachung der Motordaten und des Maschinenbetriebs leicht realisierbar. Kubota legt einen Schwerpunkt auf klimaneutrale Lösungen und wird auch LPG-Motoren (Flüssiggas) und Micro-Hybrid-Motoren ausstellen.

A4.327

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-6-7

Kubota kündigt neuen elektronisch gesteuerten D902-K Motor an

Kubotas erster Dieselmotor unter 19 kW mit elektronischer Steuerung. Die Entwicklung von schwarzem Rauch wird durch ein neues Verbrennungssystem auf ein unsichtbares Niveau reduziert.

www.kubota-eu.com Der 3-Zylinder-Dieselmotor D902-K mit einem Hubraum von 0,898 Liter ist der erste elektronische CAN-Bus gesteuerte Motor, den Kubota Business Unit Engine Europe (BUEE) für...

mehr
Ausgabe 2019-04

Kubota: Umfassendes Motorenangebot

Kraftstoff-unabhängige Motorenentwicklung

Die Kubota BUEE (Business Unit Engine Europe) hat 2018 ein Rekordjahr erlebt und kommt mit ihrem bisher umfassendsten Angebot an Antriebssystemen zur Bauma 2019 nach München. Dabei spiegelt das...

mehr
Ausgabe 2019-03

Kubota gewinnt „Diesel Of The Year“

www.kubota-eu.com Die Kubota Corporation hat den europäischen „Diesel Of The Year“ 2019 Award erhalten – zum ersten Mal in der Geschichte des renommierten Preises wurde ein japanisches Unternehmen...

mehr
Ausgabe 2018-01

Kubota: Abgasstufe V

www.kubota.de Das Kraftfahrt-Bundesamt hat dem japanischen Motorenhersteller Kubota die ersten Zertifizierungen für die künftige Abgasstufe V erteilt.Als einer der weltweit größten Hersteller für...

mehr
Ausgabe 2013-03

Neuentwickelter Motor 4H50TIC feiert Weltpremiere auf der bauma

Die Endlichkeit fossiler Brennstoffe und der Klimawandel sind für uns natürlich Themen, die die Entwicklung neuer Motoren maßgeblich beeinflussen. Mit unserem neuentwickelten Motor 4H50TIC, der...

mehr