IKT-Seminar "Zeitgemäßer Kanal- und Tiefbau"

Am 4. Juni 2019 veranstaltet das IKT – Institut für Unterirdische Infrastruktur gGmbH das Seminar "Zeitgemäßer Kanal- und Tiefbau – Rolle des Baugrunds im digitalen Zeitalter" in Gelsenkirchen. Die Schwerpunkte des Seminars sind die Baukommunikation im Tiefbau, Baugrunduntersuchungen und -verfestigungen sowie die Bedeutung des Erdreichs für die Rohrstatik. Ein Beispiel aus der Praxis bietet der Vortrag zur Beweissicherung am Beispiel des Citytunnels Leipzig. Das Seminar richtet sich an Verantwortliche für Instandsetzung in den Kommunen und der Industrie, Architekt/-innen, Bauingenieur/-innen, Bausachverständige sowie Geotechnische Büros und Bauunternehmungen.

Thematisch passende Artikel:

06/2018

32. Auflage vom Lindauer Seminar im März 2019

www.jt-elektronik.de Die Fachveranstaltung zur Entwässerung, Inspektion und Sanierung von Kanal- und Rohrsystemen, die 32. Auflage vom Lindauer Seminar, zum Thema „Praktische Kanalisationstechnik -...

mehr

VDBUM erweitert Vorstand

Roland Caillé vertritt Maschinentechnik und mittelständische Bauunternehmen

Roland Caillé ist 49 Jahre alt, seit 25 Jahren als Baumaschinenmeister tätig und seit 20 Jahren Mitglied des VDBUM. Bei der Stehnke Bauunternehmung, einem führenden Bauunternehmen der...

mehr
06/2013

Firmenjubiläum bei Uhrig

Aus dem klassischen Tiefbau entwickelte sich ein breit aufgestelltes Unternehmen, das sich heute in seiner Kernkompetenz dem Kanal und Abwasser mit all seinen Facetten widmet. Innerhalb der...

mehr
09/2009

Neuer Katalog mit kompaktem Praxiswissen

Was kann innovative Technik im Gewässerschutz heute leisten? Normgerechte Lösungen zeigt Aco Tiefbau unter dem Titel „Abscheider und Pumpstationen für den Erdeinbau“. Der Katalog ist zugleich ein...

mehr