Hyundai: Vier Großgeräte in der Vorführung

www.hyundai.eu

Hyundai wird mit vier Maschinen auf der Demofläche B9 vertreten sein – ein 20 x 25 m großer mobiler Messestand informiert über Konzern, Angebot, Services und Maschinentechnik. Ausgestellt werden:
 
Radlader:
HL975 26,5 t, 250 kW, 4,8 m³ Schaufelvolumen
HL980 31 t, 331 kW, 5,6 m³  Schaufelvolumen (wird vorgeführt)
 
Kettenbagger:
HX480L 50 t, 283 kW, 3,2 m³ Löffelvolumen
HX520 53 t, 331 kW, 3,2 m³ Löffelvolumen (wird vorgeführt)
 
„Mit diesem Programm-Querschnitt aus unserer Heavy-Range sehe ich uns gut aufgestellt“, so Frank Frickenstein, Vertriebsleiter Deutschland bei Hyundai. Die stationäre Ge-winnungsindustrie vertraut seit vielen Jahren in der Gewinnung an der Wand, bei der Rückverladung und bei Groß-Bauprojekten auf die soliden und sparsamen Hyundai-Produkte. Mit der HX/HL-Serie sind die Südkoreaner technisch und wirtschaftlich in die Gruppe der Premiumanbieter aufgerückt. Performance, Ausrüstungsvielfalt und Service sowie europaweite Ersatzteilversorgung im Nachtsprung sind auf die Bedürfnisse der Gewinnungs-Wirtschaft ausgerichtet.
 
Die stationäre Gewinnung legt auf soliden Stahlbau - wie sie das Schwesterunternehmen der weltgrößten Werft (Hyundai Shipyard) seit Jahren fertigt - großen Wert. Hinzu kommen europäische Komponenten wie etwa Scania-Motoren, ZF-Achsen und -Getriebe. Ergonomie sowie die Auswahl zwischen Hubgerüsten in Standard- und XT-Version (längere Hubschwinge) zeigen, dass Hyundai auf die Wünsche der Betreiber gehört hat. Die XT-Versionen werden vielfach schon in der Anlagenbeschickung und beim Beladen hochbordiger Sonder-LKW eingesetzt. Mit dem proprietären HiMate-System können Kunden und Händler in Echtzeit die Maschinendaten überwachen und Wartungsmaßnahmen schnell koordinieren.

Stand: B9


 

Thematisch passende Artikel:

Hyundai fertigt jetzt Baumaschinen in Brasilien

Zu den Gästen der Einweihungsfeier des Werks in Itatiaia im Bundesstaat Rio de Janeiro zählten Sergio Cabral, Gouverneur des Bundesstaates Rio de Janeiro, Luis Carlos Ferreira Bastos, Bürgermeister...

mehr
1-2

Hyundai startet strategische Marktoffensive

Der koreanische Hersteller Hyundai verstärkt sein Engagement auf dem deutschen Baumaschinenmarkt. Sichtbarer Ausdruck der gestarteten Marktoffensive ist die Ernennung von Frank Frickenstein zum...

mehr

Hyundai Heavy Industries ernennt neue Händler

In Leisnig, 45 km östlich von Leipzig gelegen, befindet sich das Headquarter des 1990 gegründeten Handelshauses Tecklenborg Baumaschinen. Inhaber des Unternehmens ist Dipl.-Ing. Stefan Rißel, der...

mehr

Wienäber präsentiert Hyundai-Baumaschinen

Ganztägig von 8.00 – 18.00 Uhr gibt es ein umfangreiches Vorführprogramm. Auf der großen Aktionsfläche können die neuesten Hyundai-Modelle live getestet werden: angefangen vom Mini-, Midi- und...

mehr
04

Doosan: Radlader

Das neue Erscheinungsbild der Modelle DL200-5 und DL250TC-5 hebt sich von den Maschinen der Vorgängergeneration deutlich ab. Die neuen Modelle bieten in Serienausrüstung eine Reihe neuer Funktionen,...

mehr