Bentley Systems: „Be Inspired” Awards 2017

Aufruf zur Einsendung von Projekten

Software-Hersteller Bentley Systems ruft zur Einsendung von Projekten für die „Be Inspired“ Awards für BIM-Fortschritte im Bereich Infrastruktur 2017 auf. Die Preise werden im Rahmen der Konferenz „Year in Infrastructure“ in Singapur verliehen werden.

Bentley Systems Incorporated, ein weltweit vertretener Anbieter ganzheitlicher Softwarelösungen für zukunftsorientierte Infrastruktur, veröffentlichte heute seinen Aufruf zur Einsendung von Projekten für das Programm „Be Inspired“ Awards 2017. Die „Be Inspired“ Awards, die von einer unabhängigen Expertenjury verliehen werden, zeichnen Infrastrukturprojekte für ihre BIM-Fortschritte aus, welche die Projektabwicklung und/oder Anlagenleistung optimieren. Einsendeschluss für die Teilnahmeunterlagen ist der 1. Mai 2017.
 
Informationen über die Awards und Nominierung eines Projekts ab sofort unter:

www.bentley.com/BeInspired


Die passende Location

Die Awards sind ein fester Bestandteil der Konferenz „Year in Infrastructure“ 2017 von Bentley, die vom 10. bis 12 Oktober in Singapur im Sands Expo and Convention Centre im Marina Bay Sands Resort, einem der berühmtesten Gebäude in Asien, stattfindet. Für den Bauentwurf des Marina Bay Sands Resorts - Gewinner der „Be Inspired“ Awards 2010 in der Kategorie Innovativer Hochbau - zeigte sich Arup verantwortlich.


Teilnahem in allen Projektphasen möglich

Alle Bentley-Anwender sind dazu eingeladen, ihre Projekte im Rahmen des Programms einzusenden, unabhängig davon, in welcher Phase sich das Projekt befindet - Bauvorbereitung/Entwurf, Planung, Bau oder Fertigstellung. Die drei Finalisten in den einzelnen Kategorien der Awards gewinnen eine Reise nach Singapur und können als Gast von Bentley Systems an der Konferenz teilnehmen. Im Rahmen der Konferenz präsentieren die Finalisten bei der Endausscheidung der Awards ihre Projekte der Jury vor zahlreichen Branchenexperten und über 100 Medienvertretern.


Auswahl-Kategorien

Die 17 „Be Inspired“ Awards-Kategorien zeichnen BIM-Fortschritte in den folgenden Kategorien aus (die diesjährige Auswahl umfasst mehrere neue Kategorien):


·      Brückenbau
·      Gebäude und Baukomplexe
·      Konstruktion
·      Umwelttechnik
·      Fertigung
·      Bergbau und Offshore-Technik
·      Kommunalbetriebe
·      Prozessanlagen und Kraftwerke
·      Projektabwicklung
·      Bahnverkehr und Transportwesen
·      Realitätsmodellierung
·      Straßenbau
·      Straßen- und Schienenanlagenleistung
·      Versorgungs- und Industrieanlagenleistung
·      Stromübertragungs- und -verteilungsnetze
·      Wasserversorgungs- und Abwasseranlagen
·      Wassernetze
 
Die Konferenz wird ebenfalls mehrere Branchenforen beinhalten, u.a.:


·      Gebäude und Baukomplexe
·      Industrie
·      Bahnverkehr und Transportwesen
·      Straßen- und Brückenbau
·      Urbane Systeme
·      Versorgungs- und Wassernetze


Richard Ruth, Product Manager, Services, Danfoss, erklärt dazu: “Unser Unternehmen ist stolz darauf, bei den „Be Inspired“ Awards 2016 für unsere Innovationen bei Anlagenleistung und Energiemanagement prämiert worden zu sein. Sowohl die Konferenz als auch die Preisverleihung boten herausragende Chancen, mehr über die außerordentliche Projekte und technologischen Innovationen aus der ganzen Welt zu erfahren, und während der gesamten Konferenz ergaben sich ausgezeichnete Networking-Gelegenheiten. Es war uns wichtig, dass unser Projekt von Branchenexperten und Konkurrenten beurteilt und bewertet wurde. Wir hoffen, mehrere Bewerbungen für die Awards 2017 einzureichen und die Konferenz in Singapur besuchen zu können!”


„Eine große Chance“

„Ich fühlte mich bereits als Gewinner, bevor ich auf die Bühne komme durfte – schon die Teilnahme am Event und das Treffen mit so vielen herausragenden Projektbewerbern war eine absolut inspirierende Erfahrung!“ so Paul Baron, Principal/Pacific Business Group Manager, GHD. Wir sind äußerst stolz darauf, dass unser Projekt im Bereich Verbesserung des Konstruktionsmanagements zu den nominierten Projekten zählte, die bei den Be Inspired Awards 2016 ausgezeichnet wurden. Wir schätzten ebenfalls das weltweite Medieninteresse an unserem Unternehmen und unserem innovativen Einsatz von Technologie. Es war für uns eine große Chance, unsere Fortschritte in den Bereichen Projektumsetzung und Anlagenleistung in einem globalen Umfeld vor Kollegen, Branchenexperten und Medienvertretern zu präsentieren. Wir freuen uns darauf, uns dieses Jahr erneut zu bewerben.“


Warum teilnehmen?

„Jede Nominierung bei den „Be Inspired“ Awards enthält bedeutende und wertvolle Anerkennung durch die internationale Infrastrukturgemeinde. Das Programm bietet den Teilnehmern folgende Vorteile:


·      Sie erlangen internationale Anerkennung durch die Aufnahme ihrer Infrastrukturprojekte im Bereich Architektur oder Technik in das Infrastructure Yearbook von Bentley, das in gedruckter und digitaler Form weltweit an rund 150.000 Leitmedien, Behörden und Spitzenkräfte der Branche verteilt wird; darüber hinaus werden die Gewinner und Finalisten, wie auch die ausgezeichneten Projekte, auf die Bentley Website der Anwenderprofile aufgenommen;

·      Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit aus dem erzielten Mehrwert durch den innovativen Einsatz von BIM in den Projekten bestehender und potentieller Kunden;

·      Mediales Echo durch die Zusammenarbeit mit internationalen Medien und Mitgliedern des Bentley Teams, das Marketing- und Werbeaktionen für die jeweiligen Projekte unterstützt.


Konferenz „Year in Infrastructure“

Die Konferenz „Year in Infrastructure“ ist ein internationaler Treffpunkt für Führungskräfte aus dem Bereich Planung, Bau und Betrieb von Infrastruktur. Auf der Tagesordnung stehen eine Reihe von Präsentationen und interaktiven Workshops, die sich mit der Überschneidung von Technologie und wirtschaftlichen Erfolgsfaktoren befassen, und sich damit auseinander setzen, inwiefern diese die Abwicklung und Anlagerendite in Zukunft beeinflussen werden. Die „Be Inspired“ Awards präsentieren und beschreiben nominierte Projekte und Präsentationen der Projektfinalisten von herausragenden Projekten, welche die Vorteile der BIM-Fortschritte von Bentley Systems genutzt haben, um Projektabwicklung und/oder Anlagenleistung zu optimieren.


www.bentley.com

Thematisch passende Artikel:

2017-04

Bentley Systems: „Be Inspired” Awards 2017

www.bentley.com Bentley Systems Incorporated, ein weltweit agierender Anbieter ganzheitlicher Softwarelösungen für zukunftsorientierte Infrastruktur, ruft zur Einsendung von Projekten für die „Be...

mehr
2016-11

Bentley: Neuer CIO

Bentley Systems Inc., ein internationaler Anbieter umfassender Softwarelösungen für nachhaltige Infrastrukturprojekte, gibt die Ernennung von Claire Rutkowski zum Chief Information Officer bekannt....

mehr
2016-08

Bentley: Globaler Rahmenvertrag mit Shell

Bentley Systems, führender internationaler Softwareanbieter für Infrastrukturprojekte, gibt die Schließung eines neuen globalen Rahmenvertrags mit Shell bekannt. Bentley soll die...

mehr
2019-11

Das teuerste Hotel der Welt

www.bentley.de Das Marina Bay Sands in Singapur ist eine Anlage, zu der Ausstellungs- und Konferenz- hallen, ein Einkaufszentrum, ein Kunst- und Wissenschaftsmuseum, zwei Theater, ein Casino,...

mehr

Bentley Systems ruft zu Nominierungen für das Preisprogramm Year in Infrastructure 2020 auf

Die Gewinner werden bei der "Year in Infrastructure 2020"-Konferenz in Vancouver, Kanada, bekanntgegeben

Bentley Systems, der weltweit führende Anbieter umfangreicher Softwarelösungen für Innovationen in den Bereichen Planung, Bau und Betrieb von Infrastruktur, hat heute dazu aufgerufen, Nominierungen...

mehr