Terex: Genie Hybrid Arbeitsbühne

www.terex.de

Mit dem Ziel, produktive und umweltfreundliche Lösungen auf den Markt zu bringen, präsentiert Genie die neue hybride Gelenkteleskoparbeitsbühne Z-45 FE. Als Antwort auf die steigende Nachfrage in der EMEAR-Region (Europa, Naher Osten, Afrika und Russland) nach umweltschonenden Lösungen der Zugangstechnik wird dieses Modell Anfang 2020 in der gesamten Region verfügbar sein. Basierend auf derselben Hybridtechnologie wie das größere Schwestermodell Z-60 FE (ehemals Z-60/37 FE), bietet die neue Z-45 FE eine maximale Arbeitshöhe von 15,92 Meter, eine seitliche Reichweite von 6,94 Meter und eine übergreifende Höhe von 7,50 Meter. Mit einer maximalen Tragfähigkeit von 300 Kilogramm zählt sie zu den leistungsfähigsten Maschinen in der Klasse der 16-Meter-Hybridarbeitsbühnen. Hohe Vielseitigkeit, geringe Emissionen, sparsamer Betrieb, optimale Wartungsfreundlichkeit und ein Allradantrieb – diese neue Maschine vereint die Vorteile einer hohen Vermietrendite mit der Möglichkeit von Innen- und Außeneinsätzen unter fast allen Bedingungen. Als Antwort auf strengere Umweltanforderungen kombiniert die hybride Z-45 FE die hohe Leistungsfähigkeit typischer Allrad-Dieselmaschinen mit der leisen und sauberen Effizienz von elektrisch angetriebenen Modellen. Im reinen Elektromodus kommt sie mit einer einzigen Batterieladung etwa einen ganzen Arbeitstag lang aus – bei Nutzung des Hybrid-Modus reicht eine Dieseltankfüllung für circa eine Woche. Genau wie beim größeren Schwestermodell kommt ein Drehstrom-Fahrantriebssystem zum Einsatz, dieses ist verantwortlich für die erhöhte Fahrleistung und den minimalen Wartungsaufwand. Ein permanent aktives Pendelachssystem sorgt für durchgängige Traktion auf rauem Gelände. Ihr 1,52 Meter langer, um 135 Grad vertikal schwenkbarer Korbarm erlaubt eine exakte Positionierung der Plattform. Im Hybridmodus setzt die Arbeitsbühne ihren umweltfreundlichen, nach Stufe V/Tier 5 zertifizierten Dieselgenerator ein, um die Batterieladung zu halten. Um die Energieeffizienz weiter zu verbessern, nutzt dieses Hybridsystem außerdem die beim Bremsen oder Bergabfahren gewonnene Energie, um seine Batterien aufzuladen.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 03/2019

Terex: Maßgeschneiderte Kran-Lösungen

www.terex.com Zur Bauma erwarten die Besucher am Stand von Terex Produkteinführungen und technologische Neuerungen, die das Unternehmen gemeinsam mit den Kunden und für die Kunden entwickelt hat....

mehr
Ausgabe 03/2016

JLG: Allrad-Teleskoparbeitsbühne

Auf  der Bauma in München präsentiert JLG Industries, Inc., eine Tochtergesellschaft der Oshkosh Corporation [NYSE:OSK] und ein weltweit führender Hersteller von Hubarbeitsbühnen und...

mehr
Ausgabe 09/2015

Kran-Einsatz der Superlative

Zum Einheben einer 162 Meter langen und 884 Tonnen schweren Verbindungsbrücke zwischen zwei Gebäuden der Coop-Verteilzentrale im schweizerischen Schafisheim setzte der Krandienstleister Toggenburger...

mehr
Ausgabe 09/2011

The Next Generation

Komatsu kündigt Hybridbagger HB215LC-1 an

Der HB215LC-1 wird den Hybridbagger PC200-8 Hybrid ersetzen, der sein Debut bereits auf der bauma 2010 feierte. Mit einem Betriebsgewicht von 21.220 kg und einem Löffelvolumen von 0,8 bis 1,05 t...

mehr
Ausgabe 04/2018

Decker: Anbau-Arbeitsbühne am Bagger

www.decker-arbeitsbuehnen.de Die Firma Decker GmbH aus Limburg/Lahn hat die 2. Generation ihrer Arbeitsbühne DP800B zum Anbau an einen Bagger vorgestellt. Nach der Arbeitsbühne DP 500 für Rad- und...

mehr