Londoner Parlament erhält Peeling von Remmers

Aus Schmutz wird Kunst

Dank einer Reinigungspaste auf Naturkautschukbasis erstrahlt die östliche Innenwand der Westminster Hall in London in neuem Glanz.

Es kommt nicht oft vor, dass Besucher Schlange stehen, um Eintrittskarten für die Sanierung einer mit Remmers-Produkten gereinigten Wand zu ergattern. Im historischen Gebäude der Westminster Hall, die seit Jahrhunderten das englische Parlament beherbergt, war das Mitte 2016 der Fall: Der Spanische Künstler Jorge Otero-Pailos präsentierte der Öffentlichkeit die jahrhundertealten Ablagerungen auf einem der ältesten Parlamentsgebäude der Welt als „Haut der Geschichte“.

Reinigung mit Peel-Off Effekt

Das gelang ihm mit Arte Mundit von Remmers, einer selbstvulkanisierenden Reinigungspaste auf
Naturkautschukbasis. Sie wurde für die Reinigung von Innenwandoberflächen entwickelt und entfernt je nach Einstellung Jahrhunderte alten Staub und Ruß ebenso wie Brandrückstände und anderen Verunreinigungen.

Auf einer Breite von 50 m trug der Künstler Arte Mundit auf der östlichen Innenwand des ehrwürdigen Parlamentsgebäudes auf. Das Produkt funktioniert wie ein Peel-Off, indem es einen Film bildet, der nach 24 Stunden zusammen mit den darin eingeschlossenen Schmutzpartikeln abgezogen wird.

Kaum Lärmbelästigung

Gegenüber herkömmlichen Reinigungsverfahren hat der Einsatz von Arte Mundit einige Vorteile. Die gesamte Reinigung kann abschnittsweise ohne wesentliche Lärmbelästigung erfolgen, da sich das Produkt durch streichen, rollen und spachteln sowie im
Airless- bzw. Airmix-Spritzverfahren aufbringen lässt. Zudem werden weder Staub noch Wasser emittiert. Das führt dazu, dass der Besucherverkehr nur unwesentlich beeinträchtigt wird, was Arte Mundit gegenüber den meisten anderen leistungsfähigen, also für große Flächen geeigneten Verfahren, einen wesentlichen wirtschaftlichen Vorteil verschafft.

Schutz der Bausubstanz

Gleichzeitig wird die Bausubstanz nicht nur durch den geringen Einsatz von Feuchtigkeit geschont, sondern auch durch das Produkt selbst, da es frei von organischen Lösemitteln, Tensiden und anorganischen Salzen ist. Nicht umsonst ist Arte Mundit hinsichtlich seiner Referenzen wahrscheinlich das erfolgreichste Produkt im Hause Remmers. Die Liste der Baudenkmale von internationalem Rang, die mit Arte Mundit gereinigt worden sind, ist lang und wird täglich länger.

Remmers Baustofftechnik GmbH

www.remmers.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-01

Remmers: Der Spezialist für Abdichtungen und Beschichtungen

www.remmers.de Alt- und Neubauten, gewerbliche Flächen oder Wohngebäude, Endkunden oder professionelle Verarbeiter: Das Leistungs- und Produktspektrum von Remmers für den Bautenschutz war nicht nur...

mehr
Ausgabe 2014-03

Maschinelle Estrich-Herstellung in großem Stil

Die Remmers Baustofftechnik bietet mit ihrem innovativen Epoxy ESC 100 ein transparentes Epoxy-Bindemittel ohne Weichmacher für Kunstharzestriche, das zusammen mit herkömmlichen Quarzsandmischungen...

mehr
Ausgabe 2016-06

Hybrid-Bindemittelsystem

Multi-Baudicht 2K von Remmers vereint die Eigenschaften von mineralischen Dichtungsschlämmen (MDS) und kunststoffmodifizierten Bitumendickbeschichtungen (PMBC) in einem Produkt für die gesamte...

mehr
Ausgabe 2015-03

Horizontalsperren maschinell herstellen

Die Injektionscreme Kiesol C von Remmers ist eigentlich eine alte Bekannte, wenn es um nachträgliche Horizontalsperren gegen aufsteigende Mauerfeuchtigkeit geht. Neu ist aber, dass das...

mehr
Ausgabe 2016-06

Verlaufsbeschichtung

Remmers Baustofftechnik hat ein neues Produkt für die vielseitige Anwendung sowohl in der Industrie als auch in Aufenthaltsräumen auf den Markt gebracht: Epoxy OS Color New eignet sich für den...

mehr