Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Hochbau | News | 23.08.2016

Auslobung Deutscher Ziegelpreis 2017

Ziegel Zentrum Süd e.V.: Deutscher Ziegelpreis 2017

Bereits zum dritten Mal schreibt das Ziegel Zentrum Süd e.V. in Kooperation mit dem Bundesbauministerium  für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) bundesweit den Deutschen Ziegelpreis aus. Mit dem Ziel herausragende Architektur auszuzeichnen, die aus energetisch vorbildlichen und gestalterisch überzeugenden Ziegelbauten besteht. Bezahlbarer Wohnungsbau ist ein wesentliches Thema dieser Auslobung; die Förderung des Nachwuchses bleibt ein Schwerpunkt.

Ressourcen schonendes Bauen, Nachhaltigkeit und gestalterischer Anspruch sind auch dieses Jahr selbstverständliche Aspekte für die erfolgreiche Einreichung bereits fertiggestellter Projekte, die positiv zur Gestaltung des öffentlichen Raumes beitragen sollen. Der gekonnte, kreative Umgang mit monolithischen Außenwandkonstruktionen aus modernen hochwärmedämmenden Ziegeln bildet wieder einen Schwerpunkt dieser Prämierung. Gleichberechtigt wird herausragende Architektur mit mehrschaligen Ziegelaußenwandkonstruktionen bewertet.

Aus aktuellem Anlass richtet sich diese Auslobung besonders an Architekturbüros, die spannende Ansätze zur Schaffung von mehr Wohnraum in Deutschland bieten können. Wertbeständige Massivbauten im Mietwohnungsbereich, die sowohl von Investorenseite als auch vonseiten der Mieterinnen und Mieter als „bezahlbar“ und „nachhaltig“ eingeordnet werden können, sind dabei von besonderem Interesse. Um diese Aspekte für eine Bewertung durch die Jury transparent und vergleichbar zu machen, werden speziell bei Wohnungsbauprojekten einige Pflichtangaben zur Energieeffizienz und zu den Baukosten abgefragt.

Generell ausgezeichnet werden konzeptionell, konstruktiv und gestalterisch überzeugend realisierte Bauwerke, bei denen der Baustoff Ziegel vor allem in Wandkonstruktionen verwendet wurde. Die Bauten sollten nach dem 30.09.2013 ihrer Bestimmung übergeben worden sein. Sie müssen ihren Standort und/oder die PlanerInnen ihr Büro in Deutschland haben. Teilnahmevoraussetzung ist die Einreichung von maximal drei Projekten. Ein gültiger, aktueller Energieausweis ist zur Prüfung der Energie-Effizienz jedes Bauwerkes vorzulegen. Alle Angaben müssen in digitaler Form über ein neues Online-Portal und gemäß den Vorgaben in den Auslobungsunterlagen eingereicht werden.

Alle Unterlagen sind vollständig bis spätestens 26. September 2016 einzureichen. Die renommierte Jury – bestehend aus Dipl.-Ing. Felix Bembé (Greifenberg), Dipl.-Ing. Barbara Ettinger-Brinckmann (Präsidentin BAK), Dipl.-Ing. Lothar Fehn Krestas (Leiter Unterabteilung B I, BMUB), Professor Dipl.-Ing. Thomas Jocher (Universität Stuttgart), Dipl.-Ing. Klaus Zeller (Köln) und Dipl.-Ing. Waltraud Vogler (Ziegel Zentrum Süd, München) – tagt am 14. Oktober 2016 in München. Die feierliche Preisverleihung findet im Februar 2017 statt.


Sämtliche Informationen zu  Auslobung und Teilnahme am Deutschen Ziegelpreis 2017 stehen bereit unter:

www.deutscher-ziegelpreis.de

Thematisch passende Beiträge

  • Auslobung Deutscher Ziegelpreis 2017

    Zum dritten Mal schreibt das Ziegel Zentrum Süd e.V. in Kooperation mit dem Bundesbauministerium  für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) bundesweit den Deutschen Ziegelpreis aus. Das Ziel ist, herausragende Architektur auszuzeichnen, die aus energetisch vorbildlichen und gestalterisch überzeugenden Ziegelbauten besteht. Bezahlbarer Wohnungsbau ist ein wesentliches Thema dieser...

  • Auslobung Deutscher Ziegelpreis 2015

    Bereits zum zweiten Mal schreibt das Ziegel Zentrum Süd bundesweit den Deutschen Ziegelpreis aus. Ziel ist es, in Kooperation mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit sowie ideellen Partnern herausragende Architektur auszuzeichnen, die aus energetisch vorbildlichen und gestalterisch überzeugenden Ziegelbauten besteht.

  • Deutschlands beste Ziegelbauten prämiert

    www.deutscher-ziegelpreis.de Am 3. Februar fand die Verleihung des Deutschen Ziegelpreises im Technischen Rathaus in München statt. Das Ziegel Zentrum Süd e.V. (ZZS) schrieb bundesweit den Deutschen Ziegelpreis 2017 mit einer Preissumme von insgesamt 20.000 Euro aus. Die beiden Hauptpreise gingen an Bruno Fioretti Marquez Architekten aus Berlin. Fünf Sonderpreise wurden für die Kategorien...

  • Ziegel Zentrum Süd e.V.: Neue Broschüre

    In Hinblick auf eine nachhaltige Nutzung aktuell benötigten Wohnraumes schlägt das Ziegel Zentrum Süd e.V. den Einsatz modularer Konzepte vor. Lösungsansätze bietet die in Kürze erscheinende Broschüre „Modular – Wohnungen planen & bauen“. www.ziegel.com

alle News

Media Partner

Bausuchdienst - Experten finden

Eine News von außerhalb

bausuchdienst.de ist ein auf Baurecht spezialisiertes Internetportal. Neben Fachanwälten für Bau- und Architektenrecht, Baumediatoren und Bausachverständigen bietet bausuchdienst.de auch ein Baurecht-Wörterbuch mit über 1.500 erläuterten Begriffen. Aktuelle Expertenbeiträge finden Sie im Baurecht-Forum, sowie weitere Serviceleistungen auf bausuchdienst.de

Erfolgreiches Marketing in der Baubranche

Eine News von außerhalb

Baumarketing.de stellt Ihnen umfangreiche und fundierte Informationen rund um das Thema Marketing in der Baubranche zur Verfügung. So werden Lösungswege zur Kundengewinnung außerhalb der klassischen Vertriebswege wie z.B. öffentliche Ausschreibungen ebenso aufgezeigt, wie Möglichkeiten Mitarbeiter aktiv in Ihr Marketing einzubinden.

PRINT SPECIALS

AT CRUSHING und AT SCREENING TECHNOLOGY

Hier gibt es unsere Produktübersichten AT SCREENING TECHNOLOGY und AT CRUSHING TECHNOLOGY als PDF-Download.

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


COMPUTER SPEZIAL 1/2017

COMPUTER SPEZIAL 1/2017 COMPUTER SPEZIAL behandelt neben den Themenkomplexen CAD und AVA/Projektierungssoftware für Architekten, Ingenieure und Bauhandwerker auch den Bereich Hardware und Zubehör. Als Supplement der Fachzeitschriften DBZ Deutsche Bauzeitschrift, Bauwelt, tab Das Fachmedium der TGA-Branche, Bauhandwerk und tHIS Das Fachmagazin für erfolgreiches Bauen erreicht das Heft praktisch alle an einem Bauvorhaben Beteiligte wie Architekten, Ingenieure, Firmen und Institutionen.
Laden Sie die aktuelle Ausgabe auf www.computer-spezial.de als PDF herunter

Profil Buchhandlung

Content Management by InterRed