Sie befinden sich hier:

zur Übersicht
Strassenbau | News | 09.05.2017

Neuer Präsident bei Bomag

Jörg Unger übergibt an Ralf Junker

Zum 01. Mai 2017 hat Jörg Unger seine Aufgabe als Präsident der Bomag Gruppe an Ralf Junker übergeben. Jörg Unger widmet sich als Präsident der Fayat Road Equipment Division künftig der Entwicklung und dem Wachstum des gesamten Road Equipment Geschäftes.

  • Nach 8 Jahren als Präsident der Bomag Gruppe übergibt Jörg Unger (rechts) seinen Verantwortungsbereich an Ralf Junker (links). Abbildung: Bomag

Ralf Junker baut auf einer langjährigen Bomag-Erfahrung auf. Bereits seit 1988 ist Junker für Bomag tätig, seit 2001 Mitglied der Geschäftsleitung und seit 2009 Geschäftsführer der Bomag. Er verantwortete bis dato die Produktion weltweit und ist künftig als Präsident für die Bereiche Marketing und Vertrieb verantwortlich.

Zeitgleich mit der Neubesetzung durch Junker gibt Bomag eine weitere Veränderung in der Geschäftsführung bekannt. Die Verantwortung für den Bereich Produktion weltweit übernimmt ab sofort Robert Laux, der nun gemeinsam mit Ralf Junker und Dirk Woll (CFO) als Geschäftsführer der Bomag GmbH agiert. Robert Laux ist bereits seit 1997 bei Bomag und seit 2006 in der Geschäftsleitung für die Bereiche Technik und Produktentwicklung verantwortlich. Von nun an zeichnet Laux neben diesen Bereichen auch für Produktion weltweit und Supply Chain verantwortlich.

Die Fayat-Geschäftsführung macht mit dieser personellen Änderung die gesamtstrategische Ausrichtung der Muttergesellschaft deutlich und reagiert auf das deutliche Wachstum und die wachsende Wichtigkeit der Fayat Road Equipment Division und von Bomag.

„Wir sind überzeugt, dass wir mit diesen personellen Entscheidungen einen Wandel vollziehen, der zur Unternehmenskultur der Fayat Gruppe und der Bomag Gruppe passt. Die Kontinuität unserer Geschäftspolitik ist ein wichtiger Pfeiler des Familienunternehmens Fayat und auch der Bomag. Deshalb freut es uns sehr, dass wir die Präsidenten-/Geschäftsführerpositionen aus den eigenen Reihen besetzen konnten“, so Jean-Claude Fayat, Eigentümer und Präsident der Fayat Gruppe. „Ralf Junker und Robert Laux verfügen über langjährige Führungs- und Bomag -Erfahrung. Wir sind überzeugt, dass uns diese Expertise helfen wird, unsere Position im Markt und die einzelnen Produktsegmente weiter kontinuierlich auszubauen.“

www.bomag.com

Thematisch passende Beiträge

  • Neuer Präsident bei Bomag

    Jörg Unger übergibt an Ralf Junker

    Zum 01. Mai 2017 hat Jörg Unger seine Aufgabe als Präsident der Bomag Gruppe an Ralf Junker übergeben. Jörg Unger widmet sich als Präsident der Fayat Road Equipment Division künftig der Entwicklung und dem Wachstum des gesamten Road Equipment Geschäftes.

  • Bomag und Maquinter vertiefen Zusammenarbeit in Spanien und Portugal

    Ab Mitte 2008 beteiligt sich Bomag, Weltmarktführer in der Verdichtungstechnik mit Sitz in Boppard, Deutschland, an seinem spanischen Händler Maquinter S.A.. Das spanische Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Torrejon de Ardoz bei Madrid und ist seit nunmehr fast 15 Jahren Bomag Händler für den gesamten spanischen Markt. Die Unterzeichnung des Vertrages fand im Juli in Madrid in Gegenwart von...

  • Bomag und Maquinter vertiefen Zusammenarbeit in Spanien und Portugal

    Ab Mitte 2008 beteiligt sich Bomag, Weltmarktführer in der Verdichtungstechnik mit Sitz in Boppard, Deutschland, an seinem spanischen Händler Maquinter S.A.. Das spanische Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Torrejon de Ardoz bei Madrid und ist seit nunmehr fast 15 Jahren Bomag Händler für den gesamten spanischen Markt. Die Unterzeichnung des Vertrages fand im Juli in Madrid in Gegenwart von...

  • Bomag erhält erneut Design-Oscar

    Preisgekrönter Mehrzweckverdichter wird auf bauma international vorgestellt

    Bomag erhält erneut eine Auszeichnung des renommierten iF Product Design Awards. 2008 konnten die neue 7t-Tandemwalze BW 154 AP sowie der Müllverdichter BC 472 RS die hochkarätig besetzte Jury überzeugen. In diesem Jahr ist es der neue knickgelenkte Mehrzweckverdichter BMP 8500, der auch auf der bauma 2010 in München als eines der Highlights der Bomagauf dem Fayat Stand im Außengelände, Stand F1009, gezeigt werden wird.

  • Fayat Gruppe übernimmt die Straßenbausparte von Atlas Copco

    www.fayat.com Die Fayat Gruppe hat zugestimmt, die Straßenbausparte von Atlas Copco zu kaufen, die Erdbau- und Asphaltwalzen, Fertiger und Fräsen herstellt. Diese Maschinen werden unter der Marke Dynapac vertrieben. Die Fayat Gruppe plant ihre strategische Position bei Maschinen für Straßenbau und -instandhaltung durch die Akquisition von Dynapac zu verstärken. Die Fayat Gruppe verfügt bereits...

alle News

Media Partner

Bausuchdienst - Experten finden

Eine News von außerhalb

bausuchdienst.de ist ein auf Baurecht spezialisiertes Internetportal. Neben Fachanwälten für Bau- und Architektenrecht, Baumediatoren und Bausachverständigen bietet bausuchdienst.de auch ein Baurecht-Wörterbuch mit über 1.500 erläuterten Begriffen. Aktuelle Expertenbeiträge finden Sie im Baurecht-Forum, sowie weitere Serviceleistungen auf bausuchdienst.de

Erfolgreiches Marketing in der Baubranche

Eine News von außerhalb

Baumarketing.de stellt Ihnen umfangreiche und fundierte Informationen rund um das Thema Marketing in der Baubranche zur Verfügung. So werden Lösungswege zur Kundengewinnung außerhalb der klassischen Vertriebswege wie z.B. öffentliche Ausschreibungen ebenso aufgezeigt, wie Möglichkeiten Mitarbeiter aktiv in Ihr Marketing einzubinden.

PRINT SPECIALS

AT CRUSHING und AT SCREENING TECHNOLOGY

Hier gibt es unsere Produktübersichten AT SCREENING TECHNOLOGY und AT CRUSHING TECHNOLOGY als PDF-Download.

Einkaufsführer Bau

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N 
O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9 | 

Suchbegriff


COMPUTER SPEZIAL 1/2017

COMPUTER SPEZIAL 1/2017 COMPUTER SPEZIAL behandelt neben den Themenkomplexen CAD und AVA/Projektierungssoftware für Architekten, Ingenieure und Bauhandwerker auch den Bereich Hardware und Zubehör. Als Supplement der Fachzeitschriften DBZ Deutsche Bauzeitschrift, Bauwelt, tab Das Fachmedium der TGA-Branche, Bauhandwerk und tHIS Das Fachmagazin für erfolgreiches Bauen erreicht das Heft praktisch alle an einem Bauvorhaben Beteiligte wie Architekten, Ingenieure, Firmen und Institutionen.
Laden Sie die aktuelle Ausgabe auf www.computer-spezial.de als PDF herunter

Profil Buchhandlung

Content Management by InterRed