Deutscher Brückenbaupreis 2020 wird erst im März 2021 vergeben

Die angesichts der Corona-Pandemie abgesagte Verleihung des Deutschen Brückenbaupreises 2020 wird ins nächste Jahr verschoben und findet nun am 8. März 2021 statt. Für diese Verlegung haben sich VBI und Bundesingenieurkammer entschieden, weil derzeit nicht absehbar ist, wann große Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern wieder ohne gesundheitliche Risiken für Gäste und Gesellschaft durchgeführt werden können.

Mit dieser Entscheidung haben die Auslober Planungssicherheit geschaffen. So können rechtzeitig alle Vorbereitungen getroffen werden, um im März 2021 wiederum eine glanzvolle Preisverleihung am gewohnten Ort, im Audimax der TU Dresden, zu veranstalten.

Bis dahin bleibt es spannend, denn die finale Juryentscheidung wird erst zur feierlichen Preisverleihung im März 2021 bekannt gegeben. Aus den 42 eingereichten Bauwerken hat die Jury sechs Bauwerke für den renommierten Ingenieurbaupreis nominiert.

Nominiert in der Kategorie „Straßen- und Eisenbahnbrücken“ sind:

die Retheklappbrücke, Hamburg
die Brücke bei Schwaig im Zuge der A 3 bei Nürnberg und
die Instandsetzung der Elster-Brücke im Zuge der L 673 bei Neudeck, Land Brandenburg

Nominiert In der Kategorie „Fuß- und Radwegbrücken“ sind:

der Trumpf-Steg Ditzingen
die Stuttgarter Holzbrücke an der Birkelspitze in Weinstadt
die Sanierung der König-Ludwig-Brücke in Kempten.

Zur Preisverleihung hoffen VBI und Bundesingenieurkammer wieder auf mehr als 1.000 Gäste aus Baubranche, Politik und Wirtschaft. Das Bundesverkehrsministerium fördert den Deutschen Brückenbaupreis und hat auch diesmal die Schirmherrschaft übernommen.

Thematisch passende Artikel:

Deutscher Brückenbaupreis 2012 verliehen

Die Scherkondetalbrücke im Weimarer Land in der Kategorie „Straßen- und Eisenbahnbrücken“ und die Blaue Welle, Flöha, in der Kategorie „Fuß- und Radwegbrücken“ sind die Gewinner des am 12....

mehr
2013-04

Deutscher Brückenbaupreis 2014 ausgelobt

Die Bundesingenieurkammer und der Verband Beratender Ingenieure VBI haben am 12. März den „Deutschen Brückenbaupreis 2014“ ausgelobt. Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung...

mehr
2009-05

Bundesingenieurkammer und VBI loben Deutschen Brückenbaupreis 2010 aus

Die Bundesingenieurkammer und der Verband Beratender Ingenieure VBI lobten am 10. März den „Deutschen Brückenbaupreis 2010“ aus. Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung...

mehr

Deutscher Brückenbaupreis: Abgabefrist endet am 19. September 2009

Am 19. September 2009 endet die Frist für die Beteiligung am „Deutschen Brückenbaupreis 2010“. Darauf haben die Auslober Bundesingenieurkammer (BIngK) und Verband Beratender Ingenieure (VBI) in...

mehr

VBI und BIngK loben Deutschen Brückenbaupreis 2018 aus

Ausschreibung ab sofort online / Einsendeschluss am 16. September 2017

Der 2006 von Bundesingenieurkammer und VBI ins Leben gerufene Deutsche Brückenbaupreis avancierte binnen weniger Jahre zu einer der bedeutendsten Auszeichnungen für Bauingenieure in Deutschland....

mehr