Vorstand von MAN Truck & Bus neu aufgestellt

Christian Schenk übernimmt Ressort für Finanzen, IT und Recht Holger Mandel wird neuer Beschaffungsvorstand

Der Aufsichtsrat der MAN Truck & Bus SE hat zwei wichtige Positionen im Vorstand neu besetzt. Christian Schenk übernimmt zum 1.10.2019 das Ressort Finanzen, IT und Recht der MAN Truck & Bus SE sowie in Personalunion das Finanzressort der MAN SE von Jan-Henrik Lafrentz, der neue Aufgaben im Volkswagen Konzern übernimmt. Schenk kommt von der Marke Volkswagen Pkw, wo er das Controlling leitete.

Holger Mandel ist, ebenfalls ab 1.10.2019, für das Vorstandsressort Beschaffung verantwortlich. Er folgt auf Dirk Große-Loheide, der MAN Truck & Bus im Februar verlassen hatte. Mandel verantwortete seit 2015 den für MAN Truck & Bus sehr wichtigen deutschen Markt; zusätzlich leitete er seit diesemJahr die Märkte Österreich und Schweiz, die mit Deutschland zur Sales Area Europe Central gebündelt wurden.

„Im Namen des Aufsichtsrats danke ich Jan-Henrik Lafrentz und Dirk Große-Loheide für ihren Einsatz und die geleistete Arbeit“, so Andreas Renschler, Aufsichtsratsvorsitzender der MAN Truck & Bus SE und CEO der TRATON SE. „Der Aufsichtsrat begrüßt die Neubesetzung der beiden Schlüsselpositionen mit Christian Schenk und Holger Mandel. Sie sind ausgewiesene Experten, die einen hervorragenden Ruf in unserer Industrie genießen.“

„Holger Mandel und Christian Schenk werden unser Vorstandsteam verstärken. Holger Mandel hat in den vergangenen Jahren hervorragende Arbeit geleistet und vor allem den deutschen Markt deutlich nach vorne gebracht. MAN war hier unter seiner Leitung zwischenzeitlich zum Marktführer geworden. Christian Schenk verfügt über vielfältige, internationale Erfahrungen im Bereich Finanzen und Controlling. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit beiden Kollegen im Vorstand. Jan-Henrik Lafrentz danke ich für seine hervorragenden Leistungen und sein hohes Engagement. Er hat maßgeblich zum wirtschaftlichen Erfolg der MAN Gruppe beigetragen“, sagt Joachim Drees, Vorsitzender des Vorstandsder MAN Truck & Bus SE und Mitglied des Vorstands der TRATON SE.

Saki Stimoniaris, Gesamtbetriebsratsvorsitzender von MAN Truck & Bus: „Von Arbeitnehmerseite unterstützen wir die Berufung von Christian Schenk und Holger Mandel in den Vorstand. Elektromobilität, Digitalisierung, automatisiertes Fahren – MAN steht vor großen Herausforderungen und braucht dabei weiter eine starke Führungsmannschaft. Aber nur gemeinsam können wir diesen Wandel im Sinne des Unternehmens und der Belegschaft gestalten.“

Thematisch passende Artikel:

MAN Truck & Bus Deutschland auf Platz eins

Lkw-Marktanteil bei 32,1% (+ 3,1 Prozentpunkte)

Mit der bewährten Trucknology Lkw-Baureihe gelingt MAN Truck & Bus Deutschland der Sprung auf Rang eins im deutschen Lkw-Gesamtmarkt. Diese Fahrzeuggeneration hat den bisher höchsten Reifegrad und...

mehr
02/2015

Vorstandswechsel bei der Uzin Utz AG

Nach 36 Jahren Führungswechsel bei der Uzin Utz AG. Frühzeitig hat der Aufsichtsrat die Unternehmensführung für die nächsten Jahre neu geregelt. Zum Ende des Jahres 2015 scheidet Dr. H. Werner...

mehr
09/2011

Neues Mitglied der Geschäftsführung der Zeppelin GmbH

Christian Dummler hat zum 1. Juni 2011 die Funktion des Geschäftsführers für Finanzen, Controlling und Immobilienmanagement bei der Zeppelin GmbH in Garching übernommen. Der 47-jährige...

mehr

Christian Hattendorf als Vorstandsmitglied der STRABAG AG, Köln, berufen

Langjährige Führungserfahrung im STRABAG-Konzern

Hattendorf folgt auf Dipl.-Kfm. Peter Kern, der zum 1.1.2017 in Ruhestand getreten ist. Christan Hattendorf studierte Wirtschaftsingenieurwesen/Bau an der Technischen Universität Berlin. Er stieg...

mehr
02/2016

Neuer Vertriebsvorstand bei Schmitz Cargobull

Der Aufsichtsrat der Schmitz Cargobull AG hat Boris Billich in den Vorstand berufen. Der Diplom-Betriebswirt hat am 1. Januar 2016 seine Tätigkeit aufgenommen. Es ist geplant, dass er nach einer...

mehr