Schlagmann Akademie: Rechtssicher durch die Bauwelt

Baurechts-Seminare im April 2017

Die Schlagmann Akademie informiert kompakt an einem halben Tag über Auswirkungen des neuen Bauvertragsrecht, Rechte des Architekten sowie zu Haftungsfragen im Falle von Schimmelpilzbefall.

Der Bundestag hat mit dem Gesetz zur Reform des Bauvertragsrecht eine Verordnung verabschiedet, die die Rechte privater Bauherren gegenüber Baufirmen stärken soll. Welche Veränderungen die neue Rechtslage für  Handwerker und Bauunternehmen sowie auch Architekten bedeutet, steht im Mittelpunkt der Baurechts-Seminare der Schlagmann Akademie im April. Daneben erarbeitet Professor Dr. Uwe Meiendresch (RWTH Aachen), Vorsitzender Richter am Landgericht Aachen, die Haftungsfrage im Falle von Schimmelpilzbefall in Gebäuden. Ein Thema, das in Hinblick auf Ausführungsfehler bei winddicht erstellter, energieeffizienter  Gebäude, keineswegs an aktueller Brisanz verloren hat. Ein weiteres Schwerpunktthema behandelt den Architektenvertrag und die existenzielle Frage, wie sich Architekten vor Wegfall und Minderung des Honorars schützen können.


Als Fortbildung anerkanntes Fachseminar
Die halbtägigen Veranstaltungen gelten vielfach als Fortbildungsmaßnahme. Konkret werden von der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau vier Zeiteinheiten gewährt, die DENA gibt ebenfalls je vier Zeiteinheiten für Wohngebäude,  Nichtwohngebäude und Energieberater im Mittelstand (für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes), die Ingenieurekammer Baden-Württemberg zwei Fortbildungspunkte sowie bei der Architektenkammer Baden-Württemberg zwei Unterrichtsstunden.

Termine im April
Die Seminarreihe beginnt am 5. April in Ulm, in Regensburg (Lappersdorf) findet die Veranstaltung am 6. April statt und endet am 25. April in München-Unterföhring

Anmeldung ab sofort
Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro pro Person. Im Preis sind neben Getränke und Imbiss umfassende Tagungsunterlagen enthalten. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 8.45 Uhr mit der Begrüßung und enden um 12.30 Uhr.
 
Anmeldungen sind ab sofort online über:
www.schlagmann.de

Thematisch passende Artikel:

2016-02

Poroton Baurechts-Seminare

Am 8. März und 9. März bietet die Schlagmann Akademie Baurechts-Seminare in Ulm und Regensburg an. Diese bieten stellen eine Unterstützung für Architekten, Ingenieure, Statiker und Bauunternehmer...

mehr

Schlagmann Akademie: Baufachtage

Baufachtage an 25 Orten in Süddeutschland

Zum Auftakt der neuen Seminar-Saison 2016/17 finden die bei vielen Experten anerkannten Baufachtage von Schlagmann statt. Von Anfang November bis Anfang Dezember richtet die Schlagmann Akademie an 25...

mehr

"Bauvertragsrecht für Ingenieure und Kaufleute"

Jeder, der bereits in Bauprojekten tätig war, weiß, dass rechtliche Fragestellungen häufig ad hoc auf der Bauprojektebene entschieden werden müssen. Dazu ist es unabdingbar, über das nötige...

mehr

Poroton Mauerwerkskongress 2016 in München und Ulm

Aktuelles Wissen rund um den Mauerwerksbau

Eine Vielzahl an Neuerungen bei Normen, Gesetzen und Vorschriften erfordern Jahr für Jahr einen wachsenden Informationsbedarf bei allen am Bau Beteiligten. Auf dem Laufenden zu bleiben, ist mit einem...

mehr

Neue Taktung für den Wissenskompass

Sämtliche Seminare bewegen sich auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Praxis und bieten neben Informationen Raum für den gegenseitigen Erfahrungsaustausch. Das attraktive und praxisorientierte...

mehr