Nachschlagewerk für Bauprofis: Handbuch „Verarbeitungsempfehlungen“ von Unipor

Monolithische Ziegelhäuser entsprechen heutzutage höchsten bauphysikalischen Anforderungen. Dafür ist jedoch eine saubere und fachgerechte Verarbeitung der hochwärmedämmenden Mauerziegel nötig. Wertvolle Hilfe leisten hier die neuen „Verarbeitungsempfehlungen“ der Unipor-Gruppe. In dem online zur Verfügung stehenden Leitfaden ist der gesamte Prozess der Mauerwerkserstellung inklusive des Umgangs mit Unipor-Systembauteilen kurz und prägnant dargestellt. Das Handbuch richtet sich vor allem an Praktiker in ausführenden Handwerksbetrieben. Auf gesetzliche und normative Ausführungen wurde im Sinne guter Lesbarkeit verzichtet. Stattdessen sind die Abläufe anschaulich und nachvollziehbar zu sehen – dank einzelner Baustellen-Fotos, die jeden Griff in der Praxis zeigen. Dabei sprechen die Bilder für sich: Auch ohne den Text zu lesen, können Betrachter den gezeigten Arbeitsschritten leicht folgen. Für eine gute Übersichtlichkeit sorgen Querverweise und Piktogramme.

Neben zahlreichen Fotos von der Baustelle zeigt das Handbuch jeweils Grafiken zur Verarbeitung der Mauerziegel, der Systembauteile sowie zu den unterschiedlichen Varianten des Mauerwerksanschlusses. Ebenfalls praktisch: Der Anhang enthält Verlinkungen zu Erklärfilmen und zu weiterführenden Verarbeitungshinweisen. Eine tabellarische Übersicht einzelner Produkte des Münchener Unternehmens gibt Aufschluss darüber, ob diese für Mauertec- oder Mörtelpad-Verfahren zugelassen sind. Interessierte Bauprofis finden die neuen Verarbeitungsempfehlungen auf der Hersteller-Website in der Rubrik Bauexperten-Service/ Leitfäden.

Thematisch passende Artikel:

2017-06

Ziegel: Transparente Ökobilanz

www.unipor.de Aktuelle Umwelt-Produktdeklarationen (EPDs) weisen Mauerziegel jetzt offiziell als besonders ökologisch aus. Sowohl gefüllte als auch ungefüllte Unipor-Mauerziegel werden somit...

mehr
2015-03

Feuerfest im Eigenheim

Sicherheit in den eigenen vier Wänden: Der „Unipor W07 Coriso“-Mauerziegel erfüllt auch bei hoher Druckbelastung alle Anforderungen der Feuerwiderstandsklasse F-90-A. Das geht jetzt aus der...

mehr
2012-01

Geschossbau

Die Unipor-Ziegel-Gruppe erwieterte ihr Sortiment im Bereich der gefüllten Geschossbau-Mauerziegel: Der neue „Unipor WS09 Coriso“ kombiniert hohe Wärmedämmung mit sehr gutem Schallschutz. Durch...

mehr
2009-03

Gefüllter Ziegel mit Zertifikat

Passivhaus Institut zertifiziert „Unipor W07 Coriso"

Passivhäuser in monolithischer Bauweise – möglich macht das der neue gefüllte Mauerziegel „Unipor W07 Coriso“. Mit seinem Wärme- leitwert von 0,07 W/(mK) ermöglicht er den Bau von...

mehr
2015-02

Massiver Alleskönner WS08

Für praktisch jedes Wohnbauvorhaben einsetzbar und flexibel zu verarbeiten: Der neue Mauerziegel „Unipor WS08 Coriso“ vereint optimalen Schallschutz mit hocheffektiver Wärmedämmung. Daher eignet...

mehr