Hülskens Wasserbau übernimmt Erwin Müller Spezialtief- und Wasserbau GmbH

Erwin Müller, das wirtschaftlich gesunde Familienunternehmen aus Süddeutschland, gilt als Spezialist für den Schifffahrtsweg Neckar

Die Hülskens Wasserbau GmbH & Co. KG mit Sitz in Wesel hat zum 1. August 2014 die Erwin Müller Spezialtief- und Wasserbau GmbH aus Neckarzimmern im Zuge einer Nachfolgeregelung übernommen.

Das wirtschaftlich gesunde Familienunternehmen aus Süddeutschland gilt als Spezialist für den Schifffahrtsweg Neckar, der mit seinem kurvigen Verlauf und vielen Schleusen großes fachliches Know-how voraussetzt. Hülskens Wasserbau übernimmt alle Mitarbeiter sowie den Gerätepark mit insgesamt sechs Pontons inklusive Baggern, drei Schubbooten, zwei Gütermotorschiffen sowie vier Schubleichtern. Das Unternehmen wird vollständig in Hülskens Wasserbau integriert, die Mitarbeiter verbleiben an ihrem bisherigen Standort am Neckar.

Mit dem Erwerb der Erwin Müller Spezialtief- und Wasserbau GmbH ergänzt das Weseler Wasserbauunternehmen sein Portfolio um ein weiteres regionales Standbein. „Die Übernahme des kleinen aber feinen Familienunternehmens erweitert unseren Aktionsradius auch rund um den wichtigen Schifffahrtsweg Neckar“, fasst Thomas Groß, Geschäftsführer von Hülskens Wasserbau, zusammen. „Die Kunden vor Ort werden unter unserem Dach weiterhin zuverlässig und in der gewohnt hohen Qualität der Firma Müller bedient!“

Seit über 100 Jahren plant und realisiert Hülskens Wasserbau für öffentliche und industrielle Kunden komplexe Vorhaben im Wasserbau. Die Aufgaben reichen von der Spundwand bis hin zum Bau großer Hafenbecken, vom Dükerbau bis zur Rekultivierung stillgelegter Abbauflächen. Die Spezialisten gehören zum Firmenverband Hülskens mit Stammsitz in Wesel. Das familiengeführte mittelständische Traditionsunternehmen beschäftigt insgesamt rund 800 Mitarbeiter in den Bereichen Wasserbau, Spezialschifffahrt, Kanalspedition, Sand- und Kiesgewinnung, Rekultivierung und Transportbeton- sowie Betonfertigteilherstellung.

Der Bereich Wasserbau umfasst grundsätzlich alle Maßnahmen, die die Nutzbarmachung des Wassers oder den Schutz vor dessen Auswirkungen zum Ziel haben. Arbeiten im, am und auf dem Wasser sind eine große Herausforderung für Planung, Maschinen und Personal.

Mehr auch hier unter www.huelskens-wasserbau.de

Thematisch passende Artikel:

Neue resistente Betonrezeptur entwickelt

Mit Waveresist wurde eine neue resistente Betonrezeptur für den Wasserbau entwickelt.

Die Hülskens Wasserbau GmbH & Co. KG mit Sitz in Wesel hat gegenüber der Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) in einem aufwändigen Verfahren den „Nachweis der grundsätzlichen Eignung eines...

mehr
2017-07

Bundesfachabteilung Wasserbau gegründet

www.bauindustrie.de Die Mitgliederversammlung des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie hat am 1. Juni die Gründung der neuen Bundesfachabteilung Wasserbau beschlossen. Die BFA Wasserbau ergänzt...

mehr

Deutsche Bauindustrie: Bundesfachabteilung Wasserbau gegründet

Bereits 30 Unternehmen organisiert

„Als Ansprechpartner für Politik und Verwaltung wollen wir den Dialog mit dem Bundesverkehrsministerium und der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes, aber auch mit privaten Auftraggebern...

mehr
2014-05

Erfolgreiche Sanierung im alten Hafen von Riesa

Dipl.-Ing. Thomas Groß, Geschäftsführer der Hülskens Wasserbau GmbH & Co. KG in Wesel Mit der dringend notwendigen Sanierung und dem Bau der neuen Spundwand im sogenannten „Alten Hafen“...

mehr
2017-03

MC-Bauchemie: Neuer Geschäftsführer

www.mc-bauchemie.de Nicolaus Müller, Sohn von Dr.-Ing. Claus-M. Müller, geschäftsführender Gesellschafter der MC-Bauchemie Müller GmbH & Co. KG, ist nach mehrjähriger Tätigkeit für die...

mehr