Bundesverband Betonbauteile Deutschland goes Europe

Gemeinsam haben die 16 Mitglieder des internationalen Betonfertigteilverbands, Bureau International du Béton Manufacturé (bibm), den Mitgliedern des Europäischen Parlaments zu ihrer Wahl gratuliert. Der Bundesverband Betonbauteile Deutschland e.V. (BDB) hat hierzu die 99 deutschen von insgesamt 785 Abgeordneten im Europäischen Parlament angeschrieben. Deutschland stellt die größte Gruppe der Europaabgeordneten.
Ziel dieser gemeinsamen Aktion ist, den neu gewählten Abgeordneten die Vorzüge des Bauens mit Betonfertigteilen aufzuzeigen. Zu diesem Zweck wurde im Rahmen der bibm-Marketingkommission der Flyer „Think concrete go precast“ erarbeitet. In den jeweiligen Landessprachen werden die Ansprechpartner der Betonfertigteilindustrie in Brüssel und in den nationalen Branchenvertretungen vorgestellt. Neben der Darstellung der europaweiten Wirtschaftskraft von 35 Mrd. €, 210.000 Mitarbeitern und 8000 Produktionsstätten präsentiert sich die Industrie den Politikern mit ihrem gesamten Produktspektrum.
In einer zweiten Kampagne wird der BDB die Europaabgeordneten zum Thema „Nachhaltig Bauen mit Beton“ informieren. Die kürzlich erschienenen Publikationen zu diesem Themenkomplex dienen hierbei als Basis.
Der Bundesverband Betonbauteile Deutschland e.V. vertritt die Interessen der Hersteller von vorgefertigten Betonbauteilen. Die deutsche Betonfertigteilindustrie beschäftigt 38 000 Mitarbeiter in 1.700 Produktionsstätten und erwirtschaftet einen Umsatz von 4,8 Mrd. €.  
Weitere Informationen:
Bundesverband Betonbauteile Deutschland e.V.
Kochstr. 6-7, 10969 Berlin
Telefon: +49 / 30 / 25 922 92-10, Telefax: +49 / 30 / 25 922 92-19
presse@betoninfo.de, www.betoninfo.de

Thematisch passende Artikel:

2009-12

BDB goes Europe

Gemeinsam haben die 16 Mitglieder des internationalen Betonfertigteilverbands, Bureau International du Béton Manufacturé (bibm), den Mitgliedern des Europäischen Parlaments zu ihrer Wahl...

mehr
2009-10

Nachhaltig bauen mit Beton

Druckfrisch ist ein neuer Flyer für die Mitgliedsunternehmen des Bundesverbands Betonbauteile Deutschland e.V. (BDB) zum Gesprächseinstieg ins Nachhaltige Bauen mit den besonderen Vorzügen des...

mehr

Führungswechsel beim Bundesverband Betonbauteile Deutschland

Neues Konzept und Beitragsordnung verabschiedet

Als neue Vizepräsidenten wurden Roland Haas, Railbeton Haas KG, Chemnitz, und Christof Rekers, Rekers Betonwerk GmbH & Co. KG, Spelle, gewählt. In seiner Antrittsrede dankte Dr. Bielak ausdrücklich...

mehr