Initiative „Ausbildung zum Fachmann für den Betonstraßenbau“ gestartet

Unter Führung der Bundesfachabteilung Straßenbau im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie startet im Januar 2011 die Initiative „Ausbildung zum Fachmann für den Betonstraßenbau“. Ziel ist es, ausreichend leitendes Fachpersonal vor allem in mittelständischen Unternehmen zu gewinnen, um die Betonbauweise verstärkt auch auf Stadt- und Landstraßen sowie bei besonderen Verkehrsflächen qualitätsgerecht anbieten zu können. Weitere Trägervereine der Initiative sind der Bundesverband der Deutschen Transportbetonindustrie, der Bundesverband der Deutschen Zementindustrie, die Bundesvereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure, der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein, die Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen und die Qualitätsgemeinschaft Städtischer Straßenbau.

In zweiwöchigen Ausbildungsveranstaltungen werden Bauleiter und Poliere mittels theoretischen Unterrichts und in praktischen Unterweisungen zum Fachmann für den Betonstraßenbau ausgebildet. Die ersten Ausbildungslehrgänge finden ab 14. Februar 2011 am Betonzentrum Dresden und vom 25. Februar 2011 an der Bayerischen BauAkademie Feuchtwangen statt.

Einige Ausbildungsplätze sind noch frei. Die Teilnehmer erhalten nach bestandener Prüfung eine Urkunde, den so genannten Beton-Straßenbau (B-StB) Schein. Parallel zur Ausbildungsinitiative werden in der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen entsprechende Merkblätter erarbeitet, die zusätzlich zum bestehenden Vorschriften- und Regelwerk beim Betonstraßenbau eingesetzt werden sollen.

Nähere Angaben im Internet unter (klicken Sie hier) www.bauindustrie.de/index.php?page=133

Thematisch passende Artikel:

Deutscher Straßen- und Verkehrskongress 2012

Die Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen lädt die Fachwelt des In- und Auslandes zum Deutschen Straßen- und Verkehrskongress am 16./17. Oktober 2012 nach Leipzig ein. In der...

mehr

Deutscher Straßen- und Verkehrskongress 2012

Fachkongress in Leipzig

Am 16. / 17. Oktober 2012 lädt die Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen die Fachwelt zum Deutschen Straßen- und Verkehrskongress 2012mit begleitender Fachausstellung "Straßen und...

mehr
2014-01

FGSV: Deutscher Straßen- und Verkehrskongress 2014

Vom 30. September bis 2. Oktober 2014 lädt die Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen die Fachwelt zum Deutschen Straßen- und Verkehrskongress 2014 mit begleitender Fachausstellung...

mehr

Dr.-Ing. Walter Fleischer neuer Vorsitzender der Bundesfachabteilung Straßenbau

Dr.-Ing. Walter Fleischer ist neuer Vorsitzender der Bundesfachabteilung Straßenbau des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie. Fleischer, Mitglied des Vorstands der Strabag AG Köln, löst...

mehr

Dir.'in Dipl.-Ing. Elfriede Sauerwein-Braksiek neue Vorsitzende der FGSV

Dir.'in Dipl.-Ing. Elfriede Sauerwein-Braksiek löst nach achtjähriger Amtszeit Dir. a. D. Dipl.-Ing. Wennemar Gerbens ab, der für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung stand. Elfriede...

mehr