HANNOVER

Herstellung und Verarbeitung von qualitätsgesicherten Flüssigböden

  • Lehrgang
vom
15.12.2022
bis
15.12.2022

Die Bundesqualitätsgemeinschaft Flüssigböden e. V. (BQF) veranstaltet am Donnerstag, den 15.12.2022 in Hannover zum wiederholten Male einen Fachkundelehrgang. In den Räumen des Baugewerbe-Verbandes Niedersachsen werden dabei folgende Inhalte zum Thema Flüssigboden vermittelt:

· Bodenmechanische Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten

· Herstellung und Einbau

· Prüfung und umweltrechtliche Regelungen

· Ausschreibung und Vergabe

Neben interessanten Vorträgen erfahrener Experten, kommt auch der praktische Teil nicht zu kurz – so werden in einer Demonstration verschiedene Flüssigbodenwürfel vorgeführt.

Zum Ende der Veranstaltung besteht wie immer für alle Teilnehmer die Möglichkeit, an einem schriftlichen Test teilzunehmen und damit das BQF-Fachkundezertifikat zu erwerben, welches einen Teil der Anforderungen bildet, die zu erfüllen sind, um das BQF-Qualitätszeichen verliehen zu bekommen. Dieses wird mittlerweile sehr häufig von den Auftraggebern als Voraussetzung für den Einbau von Flüssigböden verlangt.

Mehr Informationen: Anmeldeunterlagen und Programm

Veranstalter: Bundesqualitätsgemeinschaft Flüssigböden e.V.