BERCHTESGADEN

21. Deutsche Asphalttage

  • Kongress
vom
08.02.2023
bis
10.02.2023

MITTWOCH 08.02.2023

10:30 Begrüßungsimbiss

12:00 51. Ordentliche Mitgliederversammlung DAV & 45. Ordentliche Mitgliederversammlung DAI

15:00 Kommunikationspause

Moderation: Raoul Helmer

15:30 Begrüßung
Dipl.-Ing. Oliver Nohse, Präsident des DAV, Bonn

16:00 Eröffnungsansprache Christian Wulff, Bundespräsident a. D., Berlin

16:30 Keynote
Die Straße von morgen – starker Verkehrsträger in der Mobilitätswende Dipl.-Ing. Peter Hübner, Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie, Berlin

17:00 Keynote
Deutschland hat die Energie zur Wende Felix Faber, Vorsitzender der Geschäftsführung der Shell Deutschland, Hamburg

18:30 Eröffnungsabend in der Fachausstellung

18:30 Messerundgang mit Mitgliedern des DAV-Präsidiums

DONNERSTAG 09.02.2023

09:00 Vortragsblock I: „Dekarbonisierung und Ressourcenschonung“ Moderation: Dipl.-Ing. Stefanie Führling, KEMNA BAU, Pinneberg

Moderne Technologie in der Asphaltmischanlage
Steven Mac Nelly, Leiter Entwicklung und Konstruktion, Benninghoven, Wittlich

Wiederverwendung national – Verliert Deutschland seine Vorreiterrolle? / Zurückhaltung der Auftraggeberseite Dipl.-Ing. Kerstin Gärtner, TPA, Regensburg

Ökobilanz für die Asphaltbauweise Dr.-Ing. Knut Johannsen, EUROVIA, Bottrop

10:30 Kommunikationspause

11:00 Vortragsblock II: „Digitalisierung und Perspektiven“ Moderation: Beate Volkmann, PRAXIS EDV, Pferdingsleben

„Asphalt 4.0“ – Europäische Erfahrungen Dr.-Ing. Carsten Karcher, EAPA, Brüssel

Nachhaltigkeitsaspekte als Zuschlagskriterien im Straßenbau BD Dr.-Ing. Johann Eicher, Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, München

Praxiserfahrungen aus der Industrie Simon Mayer, Max Bögl, Neumarkt

12:30 Mittagspause

13:30 Vortragsblock III: „Asphalt und Recht“ Moderation: RA Jürgen Faupel, stv. Präsident der Bundesvereinigung Mittelständischer Bauunternehmen, Bonn

Kontinuierliche Messung von C-Gesamt an Asphaltmischanlagen – ein Update aus rechtlicher Perspektive RA Dr. Mathias Mailänder, Luther Rechtsanwälte, Hamburg

Ende der Abfalleigenschaft von Ausbauasphalt – ändert sich etwas durch die KrWG-Novelle? RA Prof. Dr. Martin Dippel, RAe Brandi, Paderborn

14:30 „Bis an die Enden der Welt“ Mount Everest – Südpol – Nordpol Evelyne Binsack, Schweizerische Extrembergsteigerin, Hergiswil (Schweiz)

15:30 Kommunikationspause

Moderation: Raoul Helmer

16:00 Impuls-Vortrag „Herausforderungen und Chancen – die Zukunft in den Bereichen Wohnen, Bau, Verkehr“
Bayerischer Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, Christian Bernreiter, München

im Anschluss:

Podiumsdiskussion „Transformationsprozesse – Asphaltstraßenbau 2030 – nachhaltig, klimafreundlich, digital“ Staatsminister Christian Bernreiter / Tim Lorenz, CEO EUROVIA Deutschland / Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Markus Oeser, Präsident der Bundesanstalt für Straßenwesen / Dipl.-Ing. (FH) Christian Wilhelm, Geschäftsführer der Richard Schulz Tiefbau

17:30 Ende der Veranstaltung

18:30 Rahmenprogramme

FREITAG 10.02.2023

09:00 Vortragsblock IV: „Regelwerk“ Moderation: Dipl.-Ing. Bernd Nolle, TPA, Stuttgart

Was wird sich im Technischen Regelwerk ändern? – Überarbeitung der ZTV/TL Asphalt-StB Prof. Dr.-Ing. Hans-Hermann Weßelborg, FH Münster

Weiterentwicklung der Regelungen zur Wiederverwendung Dipl.-Ing. (FH) Thomas Behle, Hohenloher Asphalt-Mischwerke, Heilbronn

10:00 Kommunikationspause

10:30 Asphalttage für Newcomer

10:30 Vortragsblock V: „Arbeitssicherheit“
Moderation: Dr.-Ing. Anja Sörensen, Eurobitume, Brüssel

Niedrigtemperaturasphalt – Erfahrungen am Flughafen Frankfurt
Dipl.-Ing. Axel Konrad, Fraport, Frankfurt a. M.

Niedrigtemperaturasphalt mit Schaumbitumen und hohem Asphaltgranulatanteil – ein Forschungsvorhaben des DAI Dr. Hermann Heppenheimer, Asphaltmischwerk Landau Juchem, Landau

Der Arbeitsplatzgrenzwert für Dämpfe und Aerosole aus Bitumen – der aktuelle Sachstand Dipl.-Ing. (FH) Martin Ziegenberg, Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, Berlin

12:00 Mittagsimbiss und Ende des Kongresses

12:30 „Doggy-Bags“ für die gute Heimreise

12:45 Shuttle zu den Bahnhöfen Salzburg und Freilassing

Mehr Informationen: Deutsche Asphalttage

Veranstalter: Deutscher Asphaltverband (DAV) e.V.
AlpenCongress Berchtesgaden
Maximilianstraße 9
83471 Berchtesgaden