13. Seminar Bauen im Bestand

Probleme und Lösungen beim Bauen im Bestand
  • Seminar
vom
23.04.2020
bis
23.04.2020

Das Thema Bauen im Bestand umfasst Aufgabenstellungen aus den unterschiedlichsten Fachrichtungen. Inmitten dieses komplexen Feldes stellt die Seminarreihe aktuelle Entwicklungen und Problemlösungen der Branche vor. Diese fachübergreifende Perspektive erlaubt es Architekten, Ingenieuren, Ausführenden und Bauherren, ihre Kenntnisse zu erweitern und Anregungen für eigene Vorgehensweisen aufzugreifen.

Die Seminarreihe verfolgt in diesem Jahr einen breitgefächerten Ansatz. So führen die Vorträge von zeitlosen Aufgabenstellungen im Bauwesen über die Digitalisierung desselben bis hin zum Urban Mining, einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft auf Basis von mineralischen Abfällen. Ein Blick auf die Grenzen der spätantiken Bautechnik der Hagia Sophia steht aktuellen Einblicken in die Felder Tragwerksplanung und Bauwerksabdichtung im Bestand gegenüber. Auch die Themen Schall- und Brandschutz sowie Barrierefreiheit werden mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen vorgestellt. Schließlich veranschaulicht ein Vortrag über die Umnutzung von Schloss Lieser in ein Hotel das Bauen im Bestand anhand eines konkreten Beispiels. Abgerundet wird die Veranstaltung mit rechtlichen Hinweisen zur Vergütung von Planung und Ausführung.

Mehr Informationen: Programm und Anmeldung

Veranstalter: Sievert AG
Schloss Biebrich
Rhein­gau­stra­ße 140
65203 Wies­ba­den