BIM-Baustellen-Manager im kommunalen Verkehrswege- und Tiefbau (BIM K-VTB)

am
21.02.2020
um 10-11 Uhr

Im Rahmen von modellbasiertem Bauen werden Bauwerke erst virtuell und dann real errichtet. Der Vorteil: Alle am Bauprozess Beteiligten können sich auf der Grundlage eines gemeinsamen Bauwerkmodells im Vorwege abstimmen und im Fortgang partnerschaftlich zusammenarbeiten. Denn wer Bauwerke erst gründlich plant, braucht sich im Nachhinein nicht über Planungsdetails und Nachträge zu streiten.

Darum stellen Sie sich den mit modellbasiertem Bauen einhergehenden Anforderungen schon heute und sichern sich und Ihrem Unternehmen so einen klaren Wettbewersvorteil. Zumal BIM nicht nur die Zusammenarbeit und Wirtschaftlichkeit optimiert, sondern auch eine Steilvorlage für den Umgang mit dem Thema Fachkräftemangel bietet, der wohl größte Herausforderungen unserer Zeit.

Sie erwartet ein kostenfreies Schnupper-Webseminar zur berufsbegleitenden Ausbildung „BIM-Baustellen-Manager im kommunalen Verkehrswege- und Tiefbau“. Sie erfahren, welche Inhalte Sie erwarten und wie die Ausbildung aufgebaut ist.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie via Mail einen Zugang zum Online-Seminar, über den Sie am Veranstaltungsdatum den virtuellen Seminarraum betreten können.

Mehr Informationen: Anmeldung

Veranstalter: MTS Maschinentechnik Schrode AG