inGo – der digitale Baustellenschlüssel

www.tibe.io

Standards für Baustellenausweise gibt es nicht. Anforderungen beim Datenschutz kollidieren oftmals mit den Interessen des Auftraggebers zur Vermeidung von illegaler Beschäftigung, Schwarzarbeit und Lohndumping.

Mit der „inGo“ App gehören handgeschriebene Listen und kopierte Dokumente auf Baustellen der Vergangenheit an. Eine papier- und kontaktlose Prüfung der auf der Baustelle tätigen Personen wird möglich.

Erforderliche Dokumente, wie beispielsweise der Ausweis oder eine Arbeitserlaubnis, werden als digitale Credentials via Blockchain Technologie verschlüsselt an das Smartphone gesendet. Jederzeit verfügbar parat. Daraus erstellt sich ein individueller QR-Code, der als Baustellenschlüssel dient. Die Überprüfung auf Richtigkeit und Gültigkeit der notwendigen Dokumente auf der Baustelle erfolgt in Sekundenschnelle nur noch per simplem Scan. Somit wird nicht nur das Papierchaos reduziert, sondern auch der zeitliche Aufwand. Es herrscht durchgehend volle Transparenz über die Weitergabe der eigenen Daten. Der Baustellenzutritt wird standardisiert, digital und schnell.

Halle H5-2, Stand 119/18

x

Thematisch passende Artikel:

Schäden von fast 400 Mio. Euro aufgedeckt

Erfolgreicher Kampf gegen illegale Beschäftigung und Schwarzarbeit

Seit einigen Jahren bekämpft die Finanzkontrolle Schwarzarbeit der Zollverwaltung (FKS) mit einem risikoorientierten Prüfansatz noch gezielter Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung. Hierfür...

mehr
Ausgabe 2022-09

Der Schlüssel zur modernen Baustelle

Mit digitalen Lösungen Baustellen optimieren

Zunächst eine kleine Vorstellungsrunde, wer wir sind und was wir tun: Die Lindner Group ist ein familiengeführtes Bauunternehmen aus dem niederbayerischen Arnstorf. Als Komplettanbieter für den...

mehr

Tarifvertragsparteien der Bauwirtschaft zur Bekämpfung von illegaler Beschäftigung und Schwarzarbeit

„In der heutigen Situation helfen weitere Verschärfungen der gesetzlichen Sanktionen gegen Gesetzesverstöße nicht weiter. Vielmehr müssen der Vollzug der geltenden gesetzlichen Bestimmungen zur...

mehr
Ausgabe 2011-7-8

Wirtschaftlich, optisch und ökologisch überzeugend

Neuer Bauzaun von Westag & Getalit

Umzäunt mit Bretter- oder Gitter-Abtrennungen hinterlassen Baustellen in Innenstädten oftmals ein unansehnliches, störendes Bild. Mit ihrem neuen Bauzaun schafft die Westag & Getalit AG nun...

mehr
Ausgabe 2017-12

Keine Chance für Schwarzarbeit

Als Bauunternehmung eigenverantwortlich handeln

Das Stuttgarter Bauunternehmen Wolff & Müller will Verantwortung übernehmen – nicht nur für die Bauprojekte, sondern auch für die Bedingungen, unter denen diese entstehen. Die Unternehmensgruppe...

mehr