Wienerberger: Übernahme Hintermauerziegelwerk

www.wienerberger.de

Die Wienerberger GmbH hat einen großen Schritt in Richtung Zukunft des Bauens getätigt: Zum 1. September 2017 übernahm das Unternehmen das Hintermauerziegelwerk Reetz der Röben Klinkerwerke GmbH. Damit positioniert sich Wienerberger einmal mehr als Innovationsführer für zukunftsweisende Baustoffe. Das Ziegelwerk Reetz liegt in der Gemeinde Wiesenburg (Bundesland Brandenburg), etwa 100 Kilometer südwestlich von Berlin. Foto: Lorenz Bieringer, Geschäftsführer der Wienerberger GmbH Business Unit Wand sowie Sprecher der Geschäftsführung.

x

Thematisch passende Artikel:

Röben Thermoziegel mit neuer Verfüll-Anlage

Komplettes System-Sortiment

Mit der Fertigstellung der Anlage hat Röben sein Thermoziegel-Sortiment erheblich erweitert und bietet seinen Kunden jetzt ein komplettes Rundum-Wohlfühl-Ziegelsystem für gesundes und...

mehr

Wienerberger baut Marktpräsenz aus

Seit 1. April 2015 wird Wienerberger die regionalen Vertriebsaktivitäten bei Schornsteinsystemen und Hintermauerziegeln der Ziegelwerk Waldsassen AG Hart Keramik weiterführen sowie parallel den...

mehr

Wienerberger Deutschland: Neues Führungsteam mit drei Geschäftsführern

Die Wienerberger GmbH erhält zum 1. September eine neue Unternehmensspitze. Die Geschäftsführung wird sich in Zukunft aus einem Dreierteam zusammensetzen: Norbert Meyer-Oltmanns (50), seit mehreren...

mehr
Ausgabe 2019-11

Rohstoff statt Bauschutt

Ton erwacht zu neuem Leben

Nachhaltigkeit hat viele Facetten. In der Gartenstadt Werdersee kommen viele davon zum Tragen. Denn die Bauträger PGW (Projektgesellschaft Gartenstadt Werdersee) und GEWOBA verfolgen mit dem...

mehr
Ausgabe 2010-10

Wienerberger Deutschland: Neues Führungsteam mit drei Geschäftsführern

Die Wienerberger GmbH erhält zum 1. September eine neue Unternehmensspitze. Die Geschäftsführung wird sich in Zukunft aus einem Dreierteam zusammensetzen: Norbert Meyer-Oltmanns (50), seit mehreren...

mehr