Vacu-Pallet-Mobil – das Multitalent

Transport und Verlegen mit einer Maschine – das ist das überzeugende Konzept des Vacu-Pallet-Mobils. Auf seinen beiden Gummiketten kommt das Gerät selbst in schwierigem Gelände gut voran und transportiert dabei Paletten bis zu einem Gewicht von 1600 kg. Das Verlegen erfolgt hier mittels eines knickbaren Auslegerarms. Als relevanter Vorteil erweist sich die hohe Reichweite, auch das Arbeiten auf engstem Raum z. B. an Hauswänden entlang ist kein Problem. Die Bauelemente können dabei bis zu 140 kg schwer sein. Der Mast lässt sich für eine sichere Verlegung blitzschnell ausbalancieren. Angetrieben wird das Gerät über einen Honda-Benzinmotor mit einer Leistung von 9,6 kW. Je nach Anforderung stehen unterschiedliche Saugplatten zur Verfügung, die durch ein einfaches Schnellwechselsystem schnell zu tauschen sind.

Optimas Maschinenfabrik GmbH

Tel.: 0 44 98/92 42 0

E-Mail: info@optimas.de

www.optimas.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-09

Neues Geschäftsfeld findet große Beachtung

Optimas bietet volle Bandbreite bei Vakuum-Technik

In den letzten Jahren stieg nicht nur die Zahl von reinen Fußgänger- und verkehrsberuhigten Zonen stetig an, sondern auch der Trend zu schweren, großformatigen Platten. Eine Verlegearbeit, die...

mehr

Fußgängerzone in Wien pflastern

In Wien wird ein Teil der Mariahilfer Straße, die die Grenze zwischen dem 6. und 7. Bezirk bildet, zu einer Fußgängerzone umgebaut. Als wichtige Maschine, die einen großen Teil der...

mehr
Ausgabe 2010-06

Eine Maschine mit dem gewissen Alles

Maßgeschneiderte Vakuum-Technik von Optimas

Verantwortlich dafür sind neben der geforderten Rationalisierung von Arbeitsprozessen wichtige Aspekte in den Bereichen Sicherheit und Gesundheit. Große Platten sind per Hand überhaupt nicht und...

mehr
Ausgabe 2014-07

Viele Weiterentwicklungen und Neuheiten

Optimas, der Spezialist für Pflasterverlegemaschinen und -geräte, wird auf der NordBau wie auch auf der GaLaBau sein komplettes Programm zeigen. Bauunternehmen, Pflasterbetrieben und GaLaBauern wird...

mehr

Zechengelände wird zum Gewerbegebiet

Auf 26 ha wird im Duisburger Norden ein zukunftsweisendes Großprojekt in mehreren Teilabschnitten realisiert. Das ehemalige Zechengelände von Thyssenkrupp „Schacht 2/5“ wird zum grünen Quartier...

mehr