Tsurumi: Digital-Controller

www.tsurumi.de

Das Connect-System des Baupumpenherstellers Tsurumi ist eine kleine Hardware-Box, mit der elektrische Maschinen unkompliziert nachgerüstet werden können – und die diese somit digital vernetzt. Maschinenart und Hersteller spielen dabei keine Rolle. Die Auswertungen und die Steuerung erfolgen über gängige IT-Systeme, auch per App. Die Box erfasst die Leistungsdaten einer Maschine, wertet diese aus, steuert ihren Betrieb automatisch oder manuell initiiert und überwacht den Standort. Das System läuft sowohl online (Lan, Wlan, Mobilfunk) als auch offline mit Datenlogger. Synchronisiert und abgesichert wird über eine „Cloud“. Da das System über Plug&Play funktioniert, benötigt der Kunde nicht einmal eine eigene Sim-Karte. Auf dem Bauma-Messestand ließ sich eine Schmutzwasserpumpe im nassen Live-Betrieb überwachen: Laut Connect-Auswertung bewegte sie exakt 684.220,89 Liter im Wasserbecken. Besucher erlebten deren Steuerung, konnten Verbrauchs- und Kostenstatistiken abrufen und Abläufe verwalten – das komplette System mit allen Komponenten genau nachvollziehen. Dank der offenen, universellen Schnittstelle lässt sich der ganze Maschineneinsatz digital überwachen, steuern und auswerten. Für den Kostenrechner in der Zentrale interessant: Betriebsabrechnungen können auf Knopfdruck erstellt, Wartungsintervalle exakt geplant und Ausfallkosten auf ein Minimum reduziert werden. Tsurumi bereitet die Serienproduktion derzeit vor, ausgeliefert wird ab 2020.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 05/2014

Neue Rührwerkspumpe KTD

Der japanische Pumpengigant Tsurumi ist seit Jahren eine feste Größe auf der IFAT. Deutschland-Premiere feierte dort die neue  KTD, eine vergleichsweise kleine und kraftvolle Rührwerkspumpe: Im...

mehr
Ausgabe 04/2016

Tsurumi: Pumpen laufen live

Auf der IFAT zeigt der Pumpenhersteller Tsurumi selbstbewusst, wie effektiv seine Lösungen im Kampf gegen das unerwünschte Nass sind: Mehrere Aggregate laufen in pausenloser Live-Demon­stration....

mehr
Ausgabe 02/2016

Tsurumi: Hightech für die Schmutz- wasserlogistik

Tsurumi, der japanische Weltmarktführer für Baupumpen, zeigt als Messepremiere die LH4110W, sein neuestes Spitzenmodell für die Schmutzwasserlogistik. Mit über 1,8 m Bauhöhe und rund 1,3 t...

mehr
Ausgabe 05/2018

Pumpenduo für die Wasserhaltung

Tsurumi hat die zwei Serien HS und LSC mit im Gepäck

Der nach eigenen Angaben größte Hersteller von Baupumpen, die Firma Tsurumi aus Düsseldorf, behält die Basis im Blick: Für die „kleine“ Wasserhaltung von Bau und Gala-Bau - sie macht den...

mehr
Ausgabe 02/2013

Produktivität gesteigert

Durch die Fokussierung auf einen Tauchpumpenlieferanten mit Komplettsortiment und Mitarbeiterschulung hat die Bauunternehmung Sonntag gute Erfahrungen gemacht. Für den Disponenten Thomas Stoffel war...

mehr