REVOLUTION IN DER SCHALUNGSTECHNIK

Systemneutral
für weniger Fehlzeiten

Mit einem einzigartigen und revolutionären Wandschalungskonzept will die Mayer Schaltechnik GmbH mit Sitz in Bergrheinfeld bei Schweinfurt deutliche Bewegung in den Markt bringen.

Die innovative Wandschalungsfamilie vereint drei Schalungssysteme: Alumax, die leichte Handschalung, Ultramax A, die kranunabhängige Rahmenschalung, und ab 2015 kommt die Ultramax S neu, die für großflächige, kranabhängige Schalaufgaben optimiert ist.

Das Revolutionäre dabei ist, dass erstmalig alle Bauteile system-übergreifend miteinander kompatibel sind, d. h. Ankermaterial, Ecken, Verbindungsteile und Zubehör sind identisch und können systemunabhängig eingesetzt werden. Denn nach wie vor gibt es auf den Baustellen das Problem, dass beim Einsatz unterschiedlicher Systeme eine strikte Trennung der System-Teile unmöglich ist.

„Mit der neuen Wandschalungsfamilie spielt das Vermischen aber einfach keine Rolle mehr. Es entstehen keine Fehlzeiten durch Suchen, Sortieren oder Fehllieferungen. Durch logische Elementsortierung und auf das Meter-Raster abgestimmte Elementmaße ist der Auslastungsgrad optimal und unsere Kunden können sich über erhebliche logistische Einsparungen freuen“, sagt Geschäftsführer Bernhard Mayer. Es sei ungefähr so, als ob der typische Legostein des Basissystems mit dem im Maßstab 2:1 vergrößerten Duplo-Stein und dem Quatro-Stein, der wiederum doppelt so groß ist wie das Duplo-Element, problemlos verbaut werden könnte. „Bei Lego funktioniert das nicht, bei Mayer schon“, schmunzelt der Geschäftsführer. Sobald Ultramax S, das dritte Mitglied der Wandschalungsfamilie, im Januar auf dem Markt ist, gehören Fehlzeiten durch Kranwartezeiten und kleinflächiger, unwirtschaftlicher Kraneinsatz sowie die Problematik des Vermischens von Zubehör endgültig der Vergangenheit an.

Heißer Draht zur Baustelle

Die Mayer Schaltechnik GmbH mit Sitz in Bergrheinfeld bei Schweinfurt ist ein innovatives Unternehmen in der Schalungsbranche. 1992 als Händler für Schalung und Schalungszubehör gegründet, hat sich die Firma seit 1995 mehr und mehr zum Hersteller von Eigenentwicklungen gewandelt. Die Impulse für die eigenen Entwicklungen stammen dabei direkt von der Baustelle. Sie sind das Ergebnis eines steten Dialogs mit den Praktikern vom Bau und deren Anliegen vor Ort. Stets im Fokus waren dabei die radikale Reduzierung der Lohn- und Materialaufwandswerte und somit auch der Kosten für den Bauunternehmer. Heute umfasst das Angebot alle Segmente eines leistungsfähigen Schalungsspezialisten und reicht von der Planung, über die Logistik bis hin zu einem umfangreichen Service-Paket. Produkte aus eigener Entwicklung, wie z.B. die Stützenschalung Pax, das Aluträger-System Minimax, die Teleskop-Schalung Primax oder die neu entwickelte Rahmenschalung Ultramax sind Wegbereiter für neue Maßstäbe in der Branche.⇥■

Mayer Schaltechnik GmbH

www.mayerschaltechnik.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-08-09

25 Jahre Mayer Schaltechnik

www.mayerschaltechnik.de Fünfundzwanzig Jahre Mayer Schaltechnik: Darauf ist der Mittelständler zu Recht stolz. Schließlich basiert der Markterfolg vor allem auf den kreativen Entwicklungen, mit...

mehr
Ausgabe 2022-1-2

Rahmenschalung mit Mehrwert

UltraMax L – eine Dekade voller Erfolg

Die universelle Alu-Wandschalung UltraMax L bildet den Kern der aktuellen Wandschalungsfamilie, speziell entwickelt für den mittelständischen Bauunternehmer. Zu dieser Familie gehören neben der...

mehr
Ausgabe 2020-03

Ultramax aus Überzeugung

Raab Baugesellschaft investiert in Mayer Schaltechnik

Es gibt immer noch Bauunternehmen, die in eigene Schalung investieren. Zu denen gehört die Raab Baugesellschaft im fränkischen Ebensfeld. Bauunternehmen des Jahres 2018 (Sieger Tiefbau KMU)...

mehr
Ausgabe 2016-08

Schalen leicht gemacht

Ein Projekt, wie man es nicht alle Tage sieht, hat die Xaver Schalk Bau-GmbH & Co. KG aus Wendelstein vor kurzem in Nürnberg abgeschlossen. Der Grundstückszuschnitt zwischen der Straße, der...

mehr
Ausgabe 2018-05

Mayer Schaltechnik: Ultramax S

Eine besondere Lösung zum einseitigen Ankern kommt von Mayer Schaltechnik, einem Schalungshändler, der seit 1995 eigene Schalungssysteme entwickelt und vertreibt. Im Gegensatz zu anderen Herstellern...

mehr