Skylotec: Steigschutzsystem „Claw Line“ für Stahlseile

www.skylotec.com

Für den vertikalen Auf- und Abstieg an Leiten bietet Skylotec mit „Claw Line“ ein Stahlseil-Steigschutzsystem mit einem acht Millimeter Edelstahlseil an. Das System basiert auf einer Seilführung; leicht überfahrbare Zwischenhalter fixieren das Seil und verhindern störende Auslenkungen. Das System kann an vorhandenen Strukturen installiert oder unmittelbar an einer Leiter befestigt werden. Verfügbar in drei Basis-Varianten, besteht jede aus einem Edelstahlseil, Zwischenhalter und einem Spannelement. Die Varianten lassen sich individuell und flexibel miteinander kombinieren – wie etwa die oberen und unteren Anschlagpunkte, auf diese Weise ergeben sich vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten. Das obere Ende des Seils ist stets vormontiert und auf einer Kausche verpresst. Am unteren Ende wird es vollständig durch das Spannelement umschlossen. Das verringert das Risiko deutlich, sich durch einen Griff in offene Litzen bei der Montage und auch bei der späteren Benutzung an der Hand zu verletzen. Bei der Installation auf Aluminiumleitern werden überdies die oberen drei Sprossen durch Gewindestangen und Konterplatten verstärkt. Bei jeder der möglichen Systemvarianten wird das gleiche Spannelement montiert, mit dem die benötigte Spannung von 80 Kilogramm erreicht wird. Dies erfolgt durch eine einfache Drehung am Spannschloss. Im Bereich Sicherheit bietet das Spannelement einen zusätzlichen Vorteil: Eine Lasermarkierung zeigt jederzeit an, ob die adäquate Spannung noch gegeben ist. Mit einer Sichtkontrolle kann der Anwender dadurch überprüfen, ob er sich noch anschlagen kann oder zunächst das Spannelement nachziehen muss. Das Stahlseil-Steigschutzsystem ist gemäß EN 353-1:2014+A1:2017 zertifiziert. Maximal drei Personen können sich daran gleichzeitig anschlagen. Das System kann in Kombination mit dem Stahlseilläufer „Claw“ verwendet werden. Dieser punktet mit Eigenschaften, die eine vereinfachte Anwendung erlauben und das Risiko eines Unfalls reduzieren, so das Unternehmen.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-11

3M: Neue Generation DBI-Sala Lad-Saf Drahtseil Steigschutzsystem

www.3M.com Die neue Generation des Drahtseil Steigschutzsystems benötigt bei üblichen Systemaufbauten bis zu 72 Prozent weniger Bauteile als das Vorgängermodell. Dies bedeutet eine entsprechend...

mehr
Ausgabe 2018-06

Flexible Höhensicherung

Skylotec-Höhensicherungsgeräte „Gordon“ und „Gordon Rescue“

Mit „Gordon“ und „Gordon Rescue“ bietet Skylotec neue Höhensicherungsgeräte, die mit Textil-Seilen im Vergleich zu Höhensicherungsgeräten mit Stahlseilen noch vielseitiger einsetzbar sind. Sie...

mehr
Ausgabe 2016-09

Skylotec: Neues Sicherheitsgeländer

Skylotec präsentiert ein neues Sicherheitsgeländer für Flachdächer, Terrassendächer und Arbeitsplattformen. Mit „Haven“ bringt der Hersteller von Absturzsicherungen eine Lösung auf den Markt,...

mehr
Ausgabe 2017-05

Seilsicherung mit DIBt-Zulassung

www.absturzsicherung.de Die Seilsicherungssysteme des niederrheinischen Absturzsicherungsexperten ABS Safety haben eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) von Deutschen Institut für...

mehr
Ausgabe 2012-04

Neue Extras

Verschiedene Wandstärken Der Kögel Mulden-Kipper ist ab sofort optional in verschiedenen Wandstärken-Kombinationen erhältlich. Der Boden und die Rückwand der Kögel Mulden-Kipper sind aus...

mehr